Wie oft sollte man ihn anschreiben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Antwort ist ganz einfach: Fragen stellen!

Wenn du ihm wichtig bist antwortet er dir auf jede Frage. Aber gibt nicht immer die Antwort auf deine Frage.

Wichtig dabei: Geduld. 1-2 sms am Tag reichen mehr als aus. Kann später auch nachlassen

das Problem ist, am anfang war das wirklich nur über Schule. Ich brauchte Infos über seine Schule und er hat sogar auch bei Lehrern nachgefragt, etc und es war auch richtig witzig. Aber so normal wie " was machst du so?" oder " wie gehts" haben wir nicht geschrieben und ich möchte nicht immer fragen stellen.

0

ich denke du solltest ihn nur 1-2 mal in abständen und nicht am gleichen tag anschreiben,sonst denkt er vllt,dass du aufdringlich bist.Iwann,wenn er dich bemerkt,wird er dir zurückschreiben,bzw. dich mal anschreiben. Jungs sollten,wenn sie auf ein Mädchen stehen,alles für die Aufmerksamkeit tun,aber es auch nicht übertreiben.Jungs können find ich schon öfters mal Mädchen anschreiben. Sie sollen kämpfen. :D ;) <3

Zu aufdringlich zu sein ist immer schlecht. Wenn du ihn 2-mal in der Woche anschreibst, sollte das meiner Meinung nach schon genug sein. Wenn es ihm dann Spaß gemacht hat, mit dir zu schreiben, wird er dich auch nochmal anschreiben ;D Wenn es hier gerade allgemein darum geht, dass du auf den Typen stehst, dann schreib ihn einmal an und frag ihn nach einem Date. Das ist immer besser als nur zu schreiben.

das Problem ist nur, der Typ hasst es angemacht zu werden. Sobald ein Mädchen ihm zu bitchig wird, haut der ab.

0
@CeLInaa

Nur weil du ihm nach einem Date fragen sollst, ist das doch nicht gleich bitchig. :D

0

Ich habe den Fehler begangen und immer angeschrieben... jetzt mag sie mich nicht bzw. denkt ich nerve nur. Also ich würde es auf MAXIMAL 6 mal beschränken! Ich weiß von was ich rede ;)

ich würde gar nicht so "aufdringlich" sein ;)

Was möchtest Du wissen?