Wie neue Zeile sofort mit Rahmenlinie in excel 2010?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

etwas unscharf:

Ganze Zeile am Zeilenkopf (da wo die Zeilennummer steht) markieren, Formatpinsel, erste Zelle der nächsten Zeile anklicklen.

Sind drei Klicks.

Soll eine unterer Rahmenlinie der Vorzeile verschwinden (weil es sich um ein neues Bereichsende handelt), dann die beiden letzten Zeilen(wieder am Zeilenkopf) markieren, Formatpinsel, die letzte und die neue am Zeilenkopf auswählen.

Ebenfalls 3 KKlicks, nur etwas genaueres Hinschauen beim markieren.

Und was heißt neue Zeile? irgendwo oder die nächste leere? Geh in den Makrorecorder, zeichne die Aktion auf und lass sie Dir hier anpassen.

Muss man nur entsprechend meiner Rückfrage etwas spezifischer formulieren.

Ich garantiere aber: wenn obiges dem User zu aufwändig ist, wird er mit dem Makro auch nicht glücklich: die nervigen Warnungen/Rückfragen verderben die Laune! Die sind wahrscheinlich noch aufwändiger!

Wandel doch deinen Bereich in eine Tabelle um ist sowieso viel komfortabler.

Bereich markieren, Karte "Einfügen" --> Tabellen--> Tabelle.

Danke, aber so läuft das nicht. Ist nicht für mich persönlich. Es muss genauso ablaufen, wie beschrieben. Ich gehe in eine neue Zeile und erhalte sofort eine Rahmenlinienmarkierung in eben jener.

0
@Mephaaliablo

Und ich finde es Quatsch etwas zu programmieren was die Jungs von Microsoft schon programmiert haben. Ja es geht über ein Makro. Beschäftige dich hierzu am besten mit dem Kopieren von Formatierungen und der Selection von Zellen. Für mich sind hier zu viele Fragen offen und die Sache ist wie gesagt schon eingebaut.

0

Was möchtest Du wissen?