Wie macht man Currysauce?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

die basis für curry ist apfel und banane und natürlich die abrundenden gewürze (chilly und salz u pfeffer etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Curry anschwitzen gern mit etwas Knoblauch oder Zwiebeln wenn mit Fleisch dann dazugeben achtung nicht zulange sonst wirds bitter du merkst es wenn das Curry so richtig anfängt duften dann Kokosmilch dazu einköcheln lassen nach belieben noch mit Ananas und Chili peppen...Sahne gehört in kein Indisches Curry ! du kannst ein Natur Jogurt dazugeben wenns zu scharf ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst Currypulver mit Mayonaise,JOghurt ,Ananas,Salz und Pfeffer mischen und schon hättest du eine Variante...ansonsten gooogel einfach,es gibt jede Menge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tomatenmark mit Wasser zu einer dicklicheren Soße mit dem Currypulver und Paprikapulver anrühren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WilliWinzig
12.06.2009, 18:17

entschuldige, aber das ist keine Soße sondern Ketchup mit etwas Gewürz

0

Curry in Butter anschwitzen, Tomatenmark dazu, etwas Wasser, aufkochen - Salz, Pfeffer, etwas Zucker - fertig :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Currysauce für welchen Zweck? Für die Currywurst oder Richtung indisch mit Geflügel o.ä.? Das sind zwei völlig verschiedene Sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Milchersatz
12.06.2009, 21:27

Richtige Currysauce ohne Ketchup

0

Wenns kein Ketchup sein soll dann mach ich das so.Sahne etwas einkochen ,derweil fein geschnittenen Knoblauch und Zwiebel anbraten und mit einem Weißwein ablöchen dann die eingedickten Sahne dazu geben und mit salz ,Curry,und Grünen Pfeffer abschmecken.

LG Sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sahne/Milch, salz, pfeffer, obst zb. pfirsiche aus der dose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Regenmacher
12.06.2009, 18:14

Was soll das denn werden?

0

Currysauce selber machen - ein Rezept

Weitere Ratgeber-Videos findest Du bei helpster

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Currysauce

Zutaten:

° 2 EL Öl

° 120 g Tomatenketchup

° 2 EL Curry-Gewürz-Ketchup

° 50 ml Wasser

° 1 EL Currypulver

° etwas Cayennepfeffer

° 1/2 TL gekörnte Brühe

° 1 1/2 EL Zucker

° 1/2 TL Salz

° 1 Prise Pfeffer


Öl, Ketchup und Wasser in einem Topf erwärmen. Die anderen Zutaten (bis auf den Cayennepfeffer) dazugeben und die Sauce kurz aufkochen lassen. Den Cayennepfeffer je nach Geschmack nach und nach dazugeben


Quelle: http://tinyurl.com/lqyk2c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?