wie mache ich das männlich und weiblich zeichen auf der tastatur?

13 Antworten

GENERELL Zeichen:

Kommt darauf an, woher Du sie beziehst. Das einfachste: Windows liefert sie ganz einfach mit und das heisst ASC-Code oder ASC-II. Die holst Du ganz einfach über Esc-Taste und eine 4stellige Ziffer, manchmal kannst Du auch die erste null wechlasse. Das zweite ist, Dein Computer hat mittlerweile ein paar Progs erhalten, sei es nun eine installierte Software wie Word, Works oder trallalla oder auch reicht es meistens, einen Drucker einzurichten, einen Scanner o.ä. da sind meistens automatisch ein paar Fonds (Schriftzeichen) dabei. Moment, mir fällt das gerade ein: Wenn Du die Zeichen so gut wie nie benötigst: Kopier die einfach und einfügen! Fragt sich nur, ob das das Drucker auch begreift. Zumindestens dann würde ich eibne Tastenkombination einrichten und ich weiss nur, dass es geht. Der Weg ist ein Makro. Gut, wieder zurück. Wenn Du win nicht Benutzerdefiniert einrichtest, gibt es da auch eine Zeichengenerator. Ich mache das halt anders, ich kann Dir nur die Theorie sagen. Du lädst ein Zeichen. Ist eine Matrix. Dalöschst bzw. kreierst Punkte und speicherst das auf eine Tastenkombination.

Ups, vergessen. Selbst der ASC Standart ist wie jeder Standart nicht unbedingt Standart. Such mal über Google Tabellen und dann testen. Ich kenne es aus MIRC, da ging z.B. ein blindes Space. Das heisst, es war ein Leerzeichen, das sich nicht mit der Taste "Space" nachvollziehen ließ. Du konntest nicht mehr angeflüsstert werden. Weil die Leertaste ein anderen Wert hatte als dieses Space.815... aber wenigstens in der Nähe war das. Und das fkt. auch nicht immer. Weder in Chats, noch mit normalen Programmen. Das musst Du erst testen.

0

Ich kenne das auch! Wie häufig ich irgendwelche Symbole in meine Texte einfügen möchte... und dann finde ich sie einfach nicht. Zu Mann und Frau-Symbol habe ich allerdings etwas entdeckt, inklusive Vorführung ;)

einige windows-betriebsprogramme haben eine zeichentabelle, aus der man fast alle zeichen aus fast allen sprachen einfügen

vista und xp: start->alle programme->zubehör->systemprogramme->zeichentabelle

da sucht man ja eeeewig nach diesen zeichen^^

0

Wenn Du in jedem Programm und immer die Geschlechtszeichen ♀ und ♂ oder die richtigen „deutschen Gänsefüßchen“ haben möchtest – auch der echte Gedankenstrich ist dann verwendbar –, dann brauchst Du einfach nur eine Tastaturbelegung, die Dir diese Zeichen ausgibt. Für Deutsch ist hier Neo das Aktuellste und freie Software, daher auch bei allen Linux-Systemen schon dabei (Tastatureinstellungen→Deutsch→Variante:Neo). Für Mac und Windows gibt es die Treiber bisher nur auf der Seite der Entwickler: http://neo-layout.org

PS: Auch Dinge wie CO₂ sind dann endlich möglich. Ohne markieren und „tiefstellen klicken“ oder so. Einfach nur eingeben. Überall. Und schneller tippen kann man damit auch, weil man fast nur noch auf der Grundreihe unterwegs ist.

gar nicht weil die Zeichen nicht auf der Tastatur sind kannst nur m oder w schreiben

Was möchtest Du wissen?