Wie lese ich Dateien und Ordner und Unterordner in Powershell AUS ohne rekursive Funktion?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rekursive Funktionen lassen sich am besten mithilfe von While-Schleifen iterativ umschreiben. Macht das Ganze allerdings meistens nicht schöner. Überlege dir, was die Schleife tun soll und wann sie abbricht (es können auch mehrere verschachtelte Schelifen sein).

Ansonsten ist das wohl eher deine Aufgabe, schließlich bist du es, der den Abschluss haben will :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkaiwa1
19.08.2016, 12:35

Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie mit Powershell gearbeitet, mich da nun reinzuatbeiten würde meine Arbeitszeit überschreiten das kann ich wohl am Samstag und am Sonntag machen 

0

Danke habe es hinbekommen, durch wiederaufrufen einer Funktion :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fachinformatik für Systemintegration.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?