Wie lange war euer Bauchnabelpiercing rot, ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Du Arme!!

Also ,..... ein Bauchnabelpiercing kann bis zu einem halben Jahr brauchen bis es komlpett abgeheilt ist!! Diese Stelle am Körper ist ja in ständiger Bewegung! (Hosenbund scheuert) Außerdem neigen viele am Piercing herumzuspielen!! Dadurch kommen ständig neue Bakterien in den Stichkanal!

Wichtig ist es das neue "Schmuckstück" in Ruhr zu lassen, von Kleidungsfusseln zu befreien, Schampooreste  oder Duschgel gründlich abzuspülen, und am besten gelegendlich ein mildes Desinfektionsmittel zu verwenden!! Ich kann Dir das von ProntoLind empfehlen!! Alles Gute und ein wenig Geduld......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LeaSternentanz 17.08.2016, 19:36

Hast denn auch ein BNP? Dadurch das ich es nur noch 2 -3 mal desinfiziere ist es nicht mehr ganz so schlimm,  es war wohl zu oft - kann ich etwas Bepanthen drauf tun also nicht in den Stichkanal?

0
Suesse1984 17.08.2016, 20:05

Nein kein Bepanthen!
Habe auch ein BNP... Einfach 2xam Tag desinfizieren, an besten mit nem Wattestäbchen oder steriler Kompresse und nicht abkleben oder sowas

1
LeaSternentanz 18.08.2016, 14:43
@Suesse1984

Wie lange hast du desinfiziert? Die meisten sagen man darf nur 2 Wochen lang Desinfizieren?!?

0

Ist normal :) wenn es beginnt zu eitern oder so dann gehe zum piercer, bis jetzt ist alles noch normal :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LeaSternentanz 18.08.2016, 14:40

Es ist besser geworden, :) es ist zwar immer noch rot jedoch weniger und sieht schon besser aus!

0

Was möchtest Du wissen?