Wie lange sollte das Masturbieren dauern?

12 Antworten

Kommt darauf an, was Du unter "schnell" verstehst. Wenn Du masturbierst, dauert es meistens 5 - 10 Minuten, je nachdem, wie erregt Du bist und wieviel Zeit Du dir dabei lässt. Wenn Du länger was davon haben möchtest, solltest Du schön langsam masturbieren und auch gelegentlich eine Pause machen. Während dieser Pausen kannst Du mit deinen Händen z. B. deine Hoden, Brustwarzen oder auch den Po streicheln, damit Du weitere sexuelle Stimulation hast. Mit Herauszögern brauche ich persönlich meistens so 10 - 15 Minuten bis ich abspritze, da ich mir dabei viel Zeit lasse.

Hallo Felix,

zuerst einmal gibt es bei der Dauer des Masturbierens bis zum Orgasmus kein "normal". Zum einen ist das eben bei jedem anders, zum anderen kommt es natürlich auch sehr drauf an, wie und eben auch wie schnell man es macht.

Ich kann dir allerdings empfehlen, einfach mal deinen Orgasmus raus zu zögern. Immer, wenn du merkst, dass du gleich kommst, machst du eine kurze Pause. Paar Sekunden reichen da schon. Dann wieder weiter.

Das kannst du so oft wiederholen, wie du willst. Zum einen dauert es dadurch natürlich länger, zum anderen wird der Orgasmus deutlich besser/intensiver. Also, einfach mal probieren.

LG Sascha

Wie lange es dauert hast du in der Hand.

Bevor es zum Höhepunkt kommt ruhig auch mal die Eier Po oder Brust mot eimbeziehen.

Dadurch hat man viel länger etwas davon

Auch danach muß man nicht gleich aufgeben.

Der 2. Oder 3. Orgasmus ist auch schön. 

Selbst ein trockener ist geil.

So kann man locker 30Min oder länger seinen Spaß und Entspannung haben

Was möchtest Du wissen?