Wie lange muss man Studieren um Lehrer zu werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im grunde stimmt das tatsächlich.

Es beginnt zumeist nach der Hochschulreife mit einem Batchelor-Studium über (mindestens, wenn du bis da hin alle Scheine schaffst) von 6 Semestern (also 3 Jahren) das dann mit Masterstudium im 2. Schritt  über (wieder mindestens) 4 Semestern zum Master of Education abgeschlossen wird. Danach folgt dann der Vorbereeituingsdienst an einer Schule, also so eine Aret Hauptpraktikum als Referendar - sodass daraus GÜNSTIGSDTENFALLS 6 Jahre werden - ohne Garantie dann auch übernommen zu werden.

Es ist aber in den einzelnen Bundesländern durchaus leicht unterschiedlich, da Bildung ja Ländersache ist, daher informiere dich hier: http://www.lehrer-werden.de/lw.php?zeigen&seite=5740

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?