Wie lange dauert es noch ca bis der Platy laicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist das dein Ernst?

"Bis der Platy laicht"?

Wtf? Informier dich doch bitte im Vorraus, was für ein Tier du dir kaufst.

Platys/Platies sind lebendgebährende Zahnkarpfen, also legen die höchstwahrscheinlich KEINE Eier.

Und bitte tu das Fischlein in keinen Aufzuchtskasten, ich kam auch schon auf diese geniale Idee und habe den Fisch dann ne Stunde später aus seinem "Knast" befreit. Das Tier kriegt logischerweise extreme Angstzustände, ist geschockt und schwimmt dann im Kreis als wäre es auf Heroin... Wenn du wirklich Jungtiere großziehen möchtest, dann lass dein Aquarium vernünftig zukrauten, fütter mehr und dimm vielleicht das Licht..

Wenn deine Fische satt sind, werden sie nicht zwangsweise noch nen kleinen Platy reinziehen. Ausserdem musst du auch mitbedenken dass so'n Platyweibchen 10-30 Jungtiere werfen kann (in seltenen Fällen auch mehr), und willst du wirklich so viele?

Wenn du aber, was bei dir wahrscheinlich nicht zutrifft, die Fische weitergeben oder verfüttern möchtest, würde ich die Mutter und ein Männchen irgendwann in ein 10-L-Aquarium setzen und bei Trächtigkeit das Männchen rausnehmen. Somit ist der Stress eher gering und wenn das Aquarium eingefahren ist,finden sie auch Nahrung. In Woche 1 können sie nämlich noch gar kein zerkrümeltes Flockenfutter aufnehmen.

Kommentar von kurdo12345678
03.11.2016, 16:17

Okey danke für die Info, aber meine Frage bleibt trozdem die gleiche! :)

0
Kommentar von kurdo12345678
03.11.2016, 16:44

Nein keine Sorge, will es einfach mal sehen. Und sind Sie sicher das es in den nächsten 3 Tagen ihre Jungen bekommen wird ? Ist der Bauch dafür nicht noch zu dünn ?

0

Soll das eine Scherzfrage sein? Platys sind lebendgebärend, sie gebären ihren Nachwuchs lebend und so wie deiner aussieht wird das in den nächsten Tagen der Fall sein, einen Laich wirds nicht geben...

Was möchtest Du wissen?