Wie lange dauert eine Ausbildung als Pilot?

4 Antworten

Bei der LH fängst du mit 1 Jahr Theorie in Bremen an. Wenn du das geschafft hast, darfst du für 6-9 Monate nach Arizona, um richtig in einem Flugzeug zu fliegen. Wenn du das auch geschafft hast, dann gehst du 4 Monate nach Frankfurt, wo dir Triebwerkkunde und so ein Zeug beigebracht wird und wo du bei großen Maschinen mal mitfliegen darfst im Cockpit. Dann musst du noch 3-4 Monate das Fliegen großer Maschinen lernen. Dann hast du es geschafft und darfst als Co-Pilot auf europäischen Flügen fliegen.

Das war am Beispiel der Lufthansa erklärt.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG

Die Dauer der Ausbildung richtet sich wesentlich nach der Zeit, die man als Flugschüler für die Schulung aufwenden kann. Ausbildung an 7 Tagen in der Woche an. Sofern auch unter der Woche geschult werden kann, ist mit einer Ausbildungszeit von ca. 6 Monaten zu rechnen. Falls man nur an Wochenenden schulen kann, braucht man entsprechend länger.

2-3 Jahre wenn du Glück hast.Davor brauchst du aber eine ausbildung oder so als techniker

Was möchtest Du wissen?