Wie lange braucht man um einen flachen Bauch zu bekommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ja einen bestimmten Zeitpunkt kann dir niemand sagen . Aber ich kann dir versprechen wenn du weiter so machst und noch bisschen Joggen Boss122110 gesagt einfügst . Dann wirst du eine gute Sommerfigur haben . Es ist ja so dass du dir Muskeln aufbaust und währenddessen etwas von deinen Rundungen abbaust. Wenn das dann alles weg ist an Rundungen kommen die Muskeln die du währenddessen aufgebaut hast auf. Und das sieht dann Richtig gut aus.

SOlche sachen gehen niemals von heute auf morgen .

Ich würde vlt noch schätzen dass du vlt noch 1 Monat warten musst bis du was siehst.

Und du must noch mitbeachten dass du dich jeden Tag schätz ich mal im Spiegel betrachtest und die ganz kleinen Veränderungen fallen dir nicht auf. Und deswegen wirst du nicht viel erkennen vlt.

Würd vlt mal empfehlen mit Massband mal alles abmessen. Und dann jede Woche nachmessen dann siehst eher den unterschied.

Und wenn du nur Fett abbauen willst hilft Joggen, einiges . Einfach Sportarten und Bewegungen in denen du viel Schwitzt und immer an deine Grenzen kommst. Denn wenn du immer nur leicht ins schwitzen kommst wird nur langsam Erflog eintreten. Denn dabei verbrauchst du nur deine Energiereserven, die sich immer wieder erhohlen , und zapfst nicht deine Fettreserven an . Energiereserven und Fettreserven sind 2 Verschiedene Sachen . Mir fehlt der genaue Fachausdruck nicht ein.

Hoff konnte bisschen helfen .

Was mir noch so einfällt. Ich hab bei mir riesige Erfolge vermerkt als ich Schimmen gegegangen bin. Das hilft ungemein

sry für komische ausdrucksweise bin irgendwie in den Schreibwahn gekommen

0
@meierhelmbrecht

super, vielen dank für deine ausführliche antwort :) das motiviert einen wieder so ein bisschen :)

0

aalso.. wie schon gesagt, reißen 3 wochen noch nichts... und zumba ist verbrennung, kraftkreis kenn ich nicht, bauchtraining ist gut.. aber geh noch 2-3 mal an die geräte und mach da bauchtraining.. einmal die woche ist n bisschen selten.. für einen flachen bauch muss man das fett wegbekommen.. das macht man logischerweise durch fettverbrennung, was du schon tust.. allerdings würde ich da noch mal laufen oder spinning einbauen, weil das effektiver ist.. und andererseits muss man die bauchmuskeln trainieren.. deine ernährung ist so noch nich ganz so optimal.. klar ist, dass man kohlenhydrate für den sport brauch.. deswegen morgens beim frühstück am meisten essen... ich zb esse auch vollkornmüsli mit rosinen äpfeln.. das ganze mit sojamilch (weil normale milch sich zwischen haut und muskel setzt.. was aber nicht heisst, dass man auf milch komplett verzichten sollte!!) und noch ein oder 2 brote mit honig, diätmarmelade... und ich gönn mir zb auch philadelphia schoko... in der schule ess ich 2 roggenbrote mit aufstrich (käse, fettarmer kräuterphiladelphia,...) und mittags mach ich mir frostapfannen... die gemüseteile in zig verschiedenen sorten (mexico, karibik, balkan, toskana) suuuper lecker und kann man sich satt dran essen.. weil du größer bist als ich und nen höheren grundumsatz an kalorien hast, kannst du dir auch noch n stück pute dazu machen, hat auch eiweiß =) ab 16 uhr keine kohlenhydrate mehr.. besser ist es aber, mit dem mittagessen die letzen aufzunehmen.. machst du jetzt aber abends noch intensiven sport, kannst du ruhig vorher noch n müsliriegel essen.. wenn mal son 3 stunden sport tag ansteht.. und um 18 uhr am besten die letzte mahlzeit.. und ausschliesslich eiweiss... das mit den nudeln ist böse... vor allem abends... wenn überhaupt dann vollkornnudeln und dann auch nur mittags und auch nicht jeden tag.. dann lieber reis, noch besser kartoffeln... eiweißhaltig ist zb magerquark.. und hier: http://www.lebensmittel-tabelle.de/zerocarb.html

du hast vor 3 wochen mit sport angefangen, da solltest du schon etwas mehr zeit vergehen lassen, um eine änderung sehen und spüren zu können. ;)

Probiers mal mit Pilates ! Kann ich nur empfehlen , ist absolutes Bauchtraining und kannst Du nach ein bisschen Übung auch im Alltag einbauen .

gehe jeden tag joggen

das war nicht wirklich die antwort auf meine frage :) ich mach ja auch ausdauersport, allerdings zumba und nicht joggen...

0

Was möchtest Du wissen?