wie lange bleibt am Ohr Loch ohne Piercing offen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du es schon seit einiger Zeit hast, sollte es nicht sooo schnell zuwachsen, aber das ist echt bei jedem anders..
Wenn du zuhause ein spitzen Ohrstecker hast (wie jene, mit denen Ohrlöcher geschossen werden), kannst du das Loch auch neu durchstechen, meistens wächst nur an der Oberfläche ein Häutchen zu, was aber schnell wieder durchgestochen ist und auch gar nicht so schmerzt dabei (geht auch mit einer normalen Nadel, hauptsache vorher desinfizieren)

Das ist ganz unterschiedlich. Ich hatte eine Freundin deren ohrloch nach 2 Tagen wieder zuwächst. Bei mir ist noch nie was zugewachsen. Auch wenn ich 3 Jahre keinen Ohrring drin hatte.

ich gehe mal davon aus du meinst einen tragus? Ich gehe jetzt mal von dem knorpel aus ;) also ich habe auf beiden seiten eins und bei mir bleibt es ne ganze weile auf... Wobei ich sagen muss das längste was ich ausprobiert habe waren 2 wochen im KH. War bei mir kein problem. Ist aber bei jedem anderst denke ich....

kann aber nur aus erfahrungswerten schließen ^^

liebe grüße Mina ❤

Mina1501 23.01.2017, 11:25

bei meinen anderen knorpeln am Ohr war es übrigens auch so. Habe auch einen triple helix und auf beiden seiten einen 3. Ohring der auch schon im knorpel sitzt... Also egal welchen du meintest: Gilt das selbe was oben steht 😄

0

Was möchtest Du wissen?