Wie lang dauert es durchschnittlich das ein junge kommt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin zwar fünfmal so alt, als der Kreis, von dem Du eine Antwort haben willst, aber ich war auch mal Siebzehn.

Ich fange mal mit der dritten deiner drei Fragen an: "Man" merkt, wenn ein Junge kommt, wenn man es mit ihm treibt. Im Internet nicht - da liegt zuviel Distanz dazwischen.

Die mittlere Frage lässt sich nicht eindeutig beantworten, weil jeder Junge anders reagiert. Du müsstest uns also schon sagen, von welchem Jungen Du das wissen willst, und dann müsste ich ihn zum Kommen bringen, was ich den Teufel tun werde. Vielleicht kannst Du es herausfinden, und dann sagst Du es uns.

Auch deine fettgedruckte Frage lässt sich nicht generell beantworten. Ich nehme als Maß mal die ersten fünfzehn Bewegungen ab dem Eintritt. Falls er nicht vor der Tür abgeladen hat, ist er bis zum fünfzehnten Stoß zwei bis dreimal gekommen. Danach dauerts länger.

Aber warum fragst Du das denn überhaupt? Sowas findet man "learning by doing" selbst heraus! Es ist eine der wenigen Hausaufgaben, die man komplett im Bett erledigen kann, wenn man jemand hat, der einem dabei hilft. Wenn Du Sechzig bist, rechnest Du dann den Durchschnitt aus.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keule18
25.06.2016, 21:10

Ein Mann kann nicht beim fünfzehnten Stoß zwei bis dreimal kommen. Er kommt einmal und dann erschlafft das Glied erstmal.Das ist beim Mann anatomisch so. Eine Frau kann mehrere Orgasmen nacheinander haben.Beim Mann geht das nicht.

1

Als erstes baut sich eine menge Druck untenrum auf (musst natürlich ensprechend erregt sein) gefolgt von schnellerer Atmung. Dann schießt das Zeug raus, mehr kann ich nicht sagen hahahaha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er kurz davor ist geht seine Atmung schneller, er spannt seinen Körper an. Während er kommt pulsiert sein Penis und Sperma spritzt heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?