wie kriege ich uhu patafix von der wand ohne tapete runter zu reißen?

3 Antworten

das ist ärgerlich, ich kann mir dein Zimmer vorstellen. Wir haben hier im Haus auch ein Zimmer gehabt, dass vom Vorgänger-Kind total mit Kleberesten bepflastert war. Das Einfachste und Wirkungsvollste wäre mit Sicherheit: Tapete runter, neue drauf. Wenn das gar nicht geht, versuch vorsichtig, mechanisch die Reste abzuziehen. Oder mit einem heißen Föhn den Kleiber aufzuweichen und mit einem Spachtel und Papiertuch abzuheben. Solltest du Raufasertapete haben, lässt sich diese reparieren. Sieht nicht aus wie neu, ist aber erträglich. Möglichkeit 1: schneide alle Klebestellen mit einem Cutter viereckig aus, idealerweise immer die gleiche Form, und schneide dir aus einer Resttapete, die hoffentlich vorhanden ist, sonst im Malerladen fragen, die gleichen Formen und klebe sie mit Tapetenkleister ein. Da sie neu und nicht gestrichen sind, werden sie gegenüber der umliegenden Tapete etwas einsinken, was durch mehrfaches Streichen(dazwischen immer trocknen lassen) ausgeglichen werden kann. Um ein Neustreichen des ganzen Raumes wirst du nicht umhin kommen. Möglichkeit 2: Wenn dir die Einsetzerei zu kompliziert ist, kannst du auch die nach dem Entfernen entstandenen Flecken und Schadstellen auf der Tapete mit einer Spachtel- oder Füllmasse "ausbessern". Pulver mit Wasser anrühren, aber sehr sorgsam, damit es nicht zu dick und nicht zu flüssig ist, und dann mit einem dünnen Spachtel auftragen und vorsichtig mit einem Schwamm die Struktur der Tapete nachbilden. Wenn es trockne ist, kannst du noch mal mit einem Messerücken ganz vorsichtig die "Spitzen" deiner Spachtelarbeit abschieben. So kannst du ganz feine oder auch tiefere Löcher ausgleichen. Ich habe das oft gemacht, beide Methoden, und konnte dadurch das Neu-Tapezieren vermeiden. Fragt sic,h bist du ein Tapezierer oder Tüftler. Viel Geduld, die wirst du brauchen.

Wenn es jetzt schon total fleckig aussieht, ist neu tapezieren vielleicht doch eine praktikable Lösung. Sieht in jedem Fall besser aus als Lösungsmittel oder Fön zu bemühen.

Und für die Zukunft:

http://www.gutefrage.net/frage/uhu-patafix

Probier es mal mit dem Schmutzradierer von Meister Propper oder dm aus. Damit habe ich schon viele Flecken u. a. von Tapete entfernen können. Viel Glück.

Was möchtest Du wissen?