Wie konstruiert man ein Deltoid wenn e, f und alpha gegeben sind?

1 Antwort

Ich nehme an, es handelt sich um die konvexe Form, also ein "Drachenviereck".
Als erstes zeichnest du eine Linie und daran den Punkt A.
An diesen Punkt legst du dein Winkelmesser und zeichnest Alpha ein.
Als nächstes konstruierst du die Winkelkalbierende von Alpha, denn das wird e.
Mit einem Zirkel trägst du dann die Länge an und erhältst Punkt C.
Um die genaue Position von B und D zu bestimmen, kostruierst du dir einen hilfsweise einen rechten Winkel durch den Punkt A (also eine Hilfslinie durch Punkt A im rechten Winkel zu e und parallel zum zukünftigen f).
Mit einem Zirkel trägst du von A aus f/halbe jeweils links und rechts an.
Das werden deine Hilfspunkte, nennen wir sie B' und D'.
An diese beiden Hilfspunkte trägst du erneut jeweils einen rechten Winkel an, der in Richtung der Seiten geht, die Alpha einschließen.
Wo sie sich treffen, sind dann B und D.
Ich hoffe, die Zeichnung kann das verdeutlichen.

 - (Mathematik, deltoid)

Was möchtest Du wissen?