Wie kommt man auf die relative Häufigkeit bei Aufgabe a?

Bei Aufgabe a
 - (Schule, Mathematik, Stochastik)

1 Antwort

Hallo Hannah,

Die absolute Häufigkeit ist gleich der Anzahl der Striche.

Die relative Häufigkeit erhältst du als Quotient von der Anzahl durch die Gesamtanzahl.

Beispiel: Die 2 wurde vier mal gedreht. Dies ergibt 4/40 = 1/10


Gruß mokinid

Stochastik Hilfe hypothesentest?

Ein schräges Prisma hat die Wahrscheinlichkeiten: P(1)=P(6)= 0,1 , P(2)=P(5)=0,18 , P(3)=P(4)=0,22 

a) zwei Würfe : wahrscheinlich kein ffür Augensumme zwei , Wahrscheinlichkeit für aufensumme größer zehn 

b) erwartungswert , erwartete augensumme nach hundert würfen 

c) 500 würfe, 99% Wahrscheinlichkeit Anzahl der Sechsen und der zweien 

d) hypothesenüberprüfung bei wie vielen würfen gäbe es eine signifikante Abweichung für drei dabei wird 500 mal gewürfelt glaub ich 

könnt ihr mir bitte bei den Aufgaben helfen ? Dankee

...zur Frage

Was ist relative und absoloute häufigkeit?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen einer relativen häufigkeit und einer absoluten häufigkeit?

Hallo. Es gibt ja absolute häufigkeit und relative häufigkeit. Wo ist der Unterschied ? Und könntet ihr mir eine Aufgabe oder so als bsp. 'zeigen'? (wir schreiben ab dem 17.2 eine Mathearbeit und ich lern lieber jetzt schon , da ich nicht so gut in Mathe bin.) Außerdem sollte es nicht so kompliziert erklärt sein ich bin erst 12 :D

Danke :)

...zur Frage

Was ist eine Nullhypothese und eine Gegenhypothese und wie gibt man diese an?

In Mathe habe ich das Thema Stochastik, genauer Bionomialverteilung, Bernoulliketten und so weiter. Jetzt habe ich hier eine Aufgabe wo ich die Nullhypothese und Gegenhypothese angeben muss. Ich weiß ehrlich gesagt nicht was eine Nullhypothese und eine Gegenhypothese ist und wie sie auszusehen hat..habe es auch schon gegoogelt, aber irgendwie immer noch nicht verstanden. :(

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand das mit einfachen Worten erklären könnte und mir vielleicht sogar ein Beispiel zeigen würde..

Danke im voraus:)

...zur Frage

Kumulierte Wahrscheinlichkeit?

Was muss bei Zufallsvariable und zufallsgröße rechnen?
Gehört zu kumulierte Wahrscheinlichkeit nur  absolute und relative Häufigkeit ???

...zur Frage

Gesetz der großen Zahlen

was haben die absolute/ relative Häufigkeit mit dem Gesetz der großen Zahlen zutun? und wie rechnet man dies?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?