Wie kommen weiße Beläge in der Geschirrspülmaschine auf das Geschirr?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt verschiedene Ursachen für einen milchigen, abwischbaren Belag auf Geschirr und Gläsern:

  • Klarspülmenge zu gering oder Klarspüler fehlt

  • Salzbehälter ist leer

  • Nicht geeignete Reinigerprodukte mit Mehrfachwirkung wurden verwendet

  • Die automatische Enthärtungsanlage ( Sensor-Enthärtung) ist gestört.

Wobei ich mir beim letzten Punkt gar nicht vorstellen kann, dass diese Sensorenthärtung bei einer 14Jahre alten Maschine überhaupt vorhanden ist.

Wenn Geschirr und Besteck weiße Schlieren haben und die Gläser sich bläulich verfärben, könnte die Klarspüldosierung auch zu hoch eingestellt sein.

Wenn du Salz nachfüllst, sollst du übrigens die Maschine immer sofort und leer einmal im Schnellprogramm durchlaufen lassen. Auch das kann dann nämlich die Ursache für milchiges Geschirr sein. Salzrückstände würden außerdem den Innenraum des Geräts beschädigen, wenn man sie nicht sofort ausspült. Eine andere Ursache- hatte ich diese Woche auch schon eine Frage- wäre, wenn Jemand statt Regeneriersalz den Geschirrspülerreiniger in das Salzgefäß gefüllt hätte.

Ich denke, einer meiner Vorschläge wird dir sicher helfen können, das Problem zu beseitigen.

Viele Grüße

ganz selten ist der Deckel der Regeneriereinheit nicht ganz geschlossen oder nicht mehr ganz dicht. Dann kommt es auch zu weißen Belägen :o)

0
@blackgloriosa

Das stimmt, an den undichten Deckel des Salzgefäßes habe ich jetzt gar nicht gedacht. In der Regel bilden sich aber dann auf dem Besteck durch die Überdosierung Rostflecken.

0
@Nolti

Danle für den Stern. Ich hoffe, deine Minna spült wieder fleißig und zu deiner vollsten Zufriedenheit.

0
@Nolti

Hallo Nolti, danke für deine ausführliche und hilfreiche Antwort! :o) Zunächst mal habe ich die "Minna" mit Maschinenreiniger durchlaufen lassen und die Klarspül- und Salzmenge überprüft. Eine Sensorenthärtung habe ich natürlich wirklich nicht! Jetzt bleibt abzuwarten, was passiert. Sonst muss wirklich mal eine Neue her .... LG, Dagmar

0
@Dagmar311

O.K., dann drücke ich mal die Daumen, dass dein Pflegeprogramm seinen Zweck erfüllt und du dir noch ene Weile die neue Anschaffung sparen kannst.

Liebe Grüße

0
  1. Wir hatten in der Spülmaschine jetzt ebenfalls Weiße abwischbare Belege auf dem Boden und an den Wänden/Decke des Geschirrspühlers. Diese gingen mit Maschinenreiniger nicht weg.
  2. Zusätzlich gab es öfter Glaskorrosion Glastrübung obwohl wir die Maschine direkt nach dem Trocknen komplett öffnen. (Wasserdampf führt zur schnelleren Korrosion)

Etwas Ratlos war ich nach Lektüre der Anleitung. Dort wird für 1. die Erhöhung der Salzmenge empfohlen und für 2. Problem die Salzmengen-Einstellung der Enthärtungsanlage eine Stufe niedriger einzustellen, als über die Wasserhärte-Tabelle ermittelt. Habe mich dafür entschieden erstmal die Salzmengen-Einstellung zu reduzieren. Bisher ist die Glastrübung fast weg. Glaskorrosion kann man nur mechanisch vom Glas wegbekommen. Die Ablagerungen waren wohl überflüssige Salze (hab sie nicht abgeleckt), die auch durch einen nicht ganz richtig festgeschraubten Deckel des Salzbehälters austreten können.

Wenn es Kalk ist: bei jedem Spülgang 1 TL Zitronensäure zusätzlich zum Reiniger zugeben (mache ich zu Hause auch, schon seit Jahren) Grüße

Geschirrspülmaschine "tot"?

Bosch 3in1 Geschirrspülmaschine ist normal gelaufen und hat das Geschirr gespült. Dann ist sie von alleine ausgegangen und seitdem gibt sie kein Lebenszeichen mehr von sich. Die Sicherung ist okay, Steckdose hat Strom. Was kann das sein?

...zur Frage

Was stimmt mit der Spülmaschine nicht?

Unsere Spülmaschine hat bisher gut funktioniert. Plötzlich säubert sie das Geschirr nicht mehr richtig. Manches bleibt dreckig, auf Gläsern klebt innen und außen ein dreckiger krümeliger Belag und das Besteck bleibt fast komplett dreckig.

Die Spülarme sind nicht verstopft und können sich frei drehen. Das Sieb ist sauber, Salz und Klarspüler sind nachgefüllt. Wir packen sie nicht zu voll. Wir haben es mit dem Programm mit Vorwäsche probiert und damit den Tab in den Besteckkorb zu legen. All das half nicht.

Was könnte mit der Maschine nicht stimmen?

...zur Frage

Ist der Wasserdruck für die Geschirrspülmaschine ausreiched?

Hallo wir sind umgezogen und haben uns eine Geschirrspülmaschine gekauft mir ist aufgefallen das der "Wasserhahn" für die Geschirrspülmaschine keinen richtigen Wasserdruck hat sondern eher mittelschwach also wenn man den hahn komplett aufdreht dann schießt das wasser nicht so raus wie man das normal kennt sondern eher mittelmäßig.Ich habe mir nichts dabei gedacht und nun merke ich dass das geschirr nie wirklich sauber ist auch ist oft der Tab noch im Fach.Kann es daran liegen das der druck nicht ausreichend ist`? haben auch aquastop falls das relevant ist,Kann man die Wohngesellschaft bescheid geben damit sie das auf ihre kosten machen und nicht auf meine?

...zur Frage

weißer Belag auf Geschirr und im Innenraum meiner Geschirrspülmaschine

Meine Bauknecht Primeline hinterlässt einen weißen Belag, wie Mehl-Staub auf Geschirr und Innenraum, der sich zwar wegwischen läßt. Ich will aber glänzendes! Geschirr. Ich habe Tabs, Pulver und Gel ausprobiert, viel und wenig Klarspüler. Benutze Maschienenreiniger und nun bin ich mit meinem Latein am Ende... Kann mir jemand einen Tipp geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?