Wie komme ich mit meinen neuen Arbeitskollegen jemals ins Gespräch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ehrlich gesagt Du bist auf der Arbeit um Leistung zu zeigen und nicht mit den anderen zu quatschen, dafür hast Du Deine Familie, Verwandtschaft usw. Wenn es Dir nicht gefällt, dann kündige und such Dir einen Job in der Show Branche. Du wirst fürs Quatschen mit Deinen Arbeitskollegen nicht bezahlt, sondern fürs arbeiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entspann dich mal.. hört sich für mich so an als würdest du zu krampfhaft nach einem Thema zu suchen.. Das fällt denen wahrscheinlich auf! Guck doch einfach mal was sich ergibt ;) sind ja auch erst 2 Wochen.. da muss man erstmal warm werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dertobi1993
18.10.2016, 01:53

 Stell dir deinen Arbeitstag morgen mal ohne Gespräche mit anderen vor ;) ich hoffe aber das es in Zukunft noch besser wird und sich was ergibt

0
Kommentar von Aenjey
18.10.2016, 02:21

Naja klar ist das nicht so toll .. Aber erzwingen kann mans sowieso nicht.. das ergibt sich schon noch :) !

0

Ich glaube du solltest dich da etwas zurückhalten, die denken sonst du wärst eine Laberbacke, wenn die was von dir wissen wollen, dann werden s i e   dich fragen, hör einfach auf krampfhaft was zu konstruieren, was die anderen offensichtlich nicht wollen.

Wenn es anders wäre, dann müßtet ihr euch keinen abbrechen.

Aber ich denke das wirst du nicht so schnell sein lassen, deswegen mein Rat, was immer geht: F R A U E N.....da kommen die meisten um die Ecke....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dertobi1993
18.10.2016, 01:48

Ich habe das Thema Frauen noch nicht angesprochen ;))

0

Was möchtest Du wissen?