Wie koche ich Spätzle?

14 Antworten

"Fertig-Spätzle" aus dem Kühl-(NICHT tiefkühl!) Regal brauchen nicht gekocht zu werden, sondern müssen einfach nur erwärmt, also auf Esstemperatur gebracht werden. Trockene Spätzle (wie Nudeln hart) tust du in kochendes, gut gesalzenes Wasser. Das schäumt während des Kochens häufig auf, so dass es den Topfdeckel anhebt. Am Besten ist es, während des Kochvorgangs in der Nähe zu bleiben und öfter mal den Deckel anzuheben.  Ab und zu solltest du mal mit einer Gabel ein paar Spätzle herausfischen, um zu prüfen ob die Dinger schon gar sind.

Du füllst einen Topf mit Wasser, gibst etwas Olivenöl oder Sonnenblumenöl und etwas Salz dazu (vorsicht:nicht zu viel Salz!) das Öl ist damit die Spätzle nicht zusammenkleben beim kochen und der Salz ist für den besseren Geschmack. Dann lässt du das ganze etwa mal 15 Minuten kochen. Du kannst immer mal wieder probieren ob sie durch sind indem du eine mit der gabel rausholst und sie probierst. Wenn sie noch nicht durch sind, schmeckst du das.

*Lach, bis Du die Beschreibung auf der Tüte gelesen hast sind die Spätzle doch schon selber gemacht, ehrlich. Schau Dir mal das Video an: http://www.youtube.com/watch?v=sVmV5pGTNTM

http://www.youtube.com/watch?v=sVmV5pGTNTM

die muss man eigentlich nur in der pfanne leicht anbraten, ansonsten siehe packung

Aber erst nac hdem man sie gekocht hat, sonst wird das nix!

0

Einfach in kochendes Salzwasser geben. Wenn sie obenauf schwimmen sind sie gar.

LG hani99

Was möchtest Du wissen?