Wie kann man scharfe Ecken und Kanten bei Möbeln abrunden?

5 Antworten

Feng-shui ist doch sowieso nur esoterischer Unfug. Laß bloß Deine Möbel heil. In einigen Monaten siehst Du wieder das Licht der Vernunft und dann hast Du Dir schon alle Möbel ruiniert.

Die sogenannten "Energien", von denen die Rede ist, gibt es gar nicht. Also keine Sorge. Einfach leben!

Das ist nicht die Antwort auf die Frage! Deine Meinung zu Feng-Shui war nicht gefragt.

0
@ChrisG

Das ist sehr wohl eine konkrete Antwort! Ich rate ihm, die Möbel nicht zu ruinieren, da er es in nicht allzu lange Zeit wahrscheinlich bereuen wird. Bei den meisten geht der Feng-Shui-Aberglaube schnell wieder vorbei!

0

Versuche es mit einem EInbauschrank bzw. einem Schrank, der die ganze Wand ausfüllt, idealerweise in der Wandfarbe oder in weiss. Dann hast Du jede Menge Stauraum, aber es wirkt wie eine glatte Wand.

Bei furnierten Möbeln kannst du wenig machen. Massivholzmöbel kannst du mit Raspel, Feile und dann mit großem und feinem Sandpapier abrunden.

es gibt sogenannte kantenschützer. das sind gummiteile die man auf die ecken steckt/klebt. geh mal da hin, wo es babyausstattung gibt. diese kantenschützer dienen in erster linie dazu, möbel kindersicher zu gestalten.

nun ... wenn du dir deine möbel nicht verderben willst .. würde ich einen tischler beauftragen ..

wenn du sie einfach so absägst oder abschleifst ...beschädigst du den lack oder die versiegelung .. und es sieht nicht mehr gut aus ..

Was möchtest Du wissen?