Wie kann man Papier "vergilben" bzw. alt aussehen lassen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einlegen nicht, aber bepinseln. Aber alles, was du machst, wird dazu führen, daß das Volumen des Buches drastisch zunimmt.

Wenn du selbst (oder deine Eltern) kaffee machen, bleibt ja noch was übrig. Das musst du einfach aufs Papier machen und leicht einreiben... ich weiß aber leider nicht, wie gut das ist, wenn die Schrift schon da ist. Quasi wird ja einfach die Feuchtigkeit des Kaffeerückstands ins Papier gezogen.

115 Jahre lagern xD Ok nein, evtl gibt es ja einen bestimmten Stoff (Chemiekalie) die die Seiten gelber aussehen lässt :)) einfach mal google ;)

Du könntest das aufgeschlagene Buch (jede Seite für sich) mit UV-Licht bestrahlen; also in die Sonne legen! Aber nicht zu lange. Sonst vergilbt die Schrift gleich mit und man kann das Buch nicht mehr lesen! Ansonsten die Schrift abdecken und nur den Rand bescheinen lassen.

die seiten einzeln zerknittern mit kaffeepulver einreiben und evtl ein wenig mit nem feuerzeug (aufpasen das dus nicht volkommen abfackeln lässt) nachhelfen...

Was möchtest Du wissen?