Wie kann man eine Beziehung in der schule führen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das mit dem sich beobachtet fühlen geht irgendwann weg, wenn ihr nicht mehr brandneu zusammen sind. Irgendwann seid ihr als Thema wieder unaktuell, bis dahin muss man sich arrangieren. Da kann man auch nicht viel machen, das ist einfach Gruppendynamik bei Teenagern.

Einfach so weiterleben wie bisher, das geht irgendwann wieder vorbei (aus eigener Erfahrung). Lasst euch von niemandem unter Druck setzen, die geht es ja auch nicht an, was bei euch zu Hause abgeht.

Das ist halt eure Art und weise, wie ihr mit einander umgeht. Du wärst verwundert, wenn du wüsstest  wie wenig Menschen über einen anderen nachdenken.

Mir persönlich ist es auch unangenehm in der öffentlichkeit einen auf Küsschen hier, Küsschen da zu machen... und ich werde bald 18 Jahre alt. Im privaten bereich blühen wir bzw. ich tatal auf. :)

Also macht euch keinen Stress, ignoriert die anderen und macht euer Ding!

Wenn es für euch beide so angenehm ist, wie ihr euch verhaltet, dann ist das auch ok so. Ist eure Beziehung :) Liebe verfolgt nicht irgendwelche genau formulierten Regeln

ich finde ihr macht das haargenau richtig, in der schule sieht man euch als gute freunde, küssen hebt ihr euch für ausserhalb der schule auf - super

macht weiter so! das gerede der anderen kann euch schiet egal sein

Hey bin zwar nicht in deiner Situation , aber Kummer dich nicht was die anderen sagen😝

kenne das. scheisst drauf was andere sagen. ihr dürft euch nicjt beeinflussen lassen

Was möchtest Du wissen?