Wie kann man die richtigen Beruf wählen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lerne einen Beruf für dessen grundsätzliche Tätigkeiten du Talent hast. Und wofür du dich langfristig begeistern kannst.

Da ist Reflektieren gefragt.

Bist Du gut im Umgang mit Menschen? Mach was mit Menschen.

Bist du praktisch veranlagt? Mach was handwerkliches.

Bist Du gut mit Zahlen? Ingenieur oder Finanzbereich.

Falls Du dich selbst schwer einschätzen kannst frag Leute die dich gut kennen nach deinen Stärken.

dafür gibt es schülerpraktikum, berufsberatung und auch die eltern die einem jungen menschen mit rat und tat zur seite stehen können.

Mach dir keinen druck, selbst wenn du dir etwas aussuchst das dir irgendwann nicht mehr gefällt gibt es immer wege wieder etwas anderes zu machen.

Ich komme auch aus dem Handel und gehe jetzt ins Sozialwesen. Alles machbar. Schau immer das du etwas tust wobei du dich wohl fühlst, das ist wichtiger als Geld.

Es gibt viele Berufswahltests um Internet die Prüfen deine Stärkern und Interessen und wählen für dich eine Liste sehr vieler Berife für dich heraus die zu dir passen würden kannst ja mal googeln vielleicht findest du dein Beruf :) viel Glück

Man muss halt rausfinden:

a.)  was seine Stärken sind

b.) Was man gerne macht

Praktika eigen sich gut dafür, aber nur bedingt, da diese ja nicht immer möglich sind.

Es schadet nicht verschiedene Berufe "durchzuspielen" und zu überlegen, will ich das mein ganzes Leben lang machen, wo will ich später stehen, was will ich mir leisten können.

Ein Mix zwischen dem was du gerne machst und kannst und einer angemessenen Bezahlung sollte es schon sein.

#1 Was könnte dir gefallen?

#2 Praktika und Ferienjob machen

#3 Entscheiden.

Was möchtest Du wissen?