Wie kann man beim LG 43LH570V aufnehmen, brauche ich einen USB Stick oder eine Festplatte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wer hätte das gedacht das sowas im der bedienungsanleitung steht.

erwendung eines USB-Speichergerätes - Warnung

Falls das USB-Speichergerät ein eingebautes

automatisches Erkennungsprogramm hat oder falls es seinen eigenen

Treiber verwendet, funktioniert es möglicherweise nicht.

Einige USB-Speichergeräte funktionieren möglicherweise nicht oder nur fehlerhaft.

Verwenden Sie nur USB-Speichergeräte, die mit dem Dateisystem Windows FAT32 oder NTFS formatiert sind.

In Bezug auf externe USB-Festplatten wird

empfohlen, nur solche Geräte zu verwenden, die mit einer Nennspannung

von weniger als 5 V und einer Nennstromstärke von weniger als 500 mA

betrieben werden.

Es wird empfohlen, USB-Speichersticks mit maximal 32 GB oder USB-Festplatten mit maximal 2 TB Kapazität zu verwenden.

Falls eine USB-Festplatte mit

Energiesparfunktion nicht ordnungsgemäß funktionieren sollte, schalten

Sie sie aus und dann wieder ein. Weitere Informationen finden Sie im

Benutzerhandbuch der externen USB-Festplatte.

Daten auf einem USB-Speichergerät können

beschädigt werden. Wichtige Dateien sollten Sie daher auf anderen

Geräten sichern. Datenverwaltung und -pflege liegt in der Verantwortung

des Benutzers, und der Hersteller haftet nicht bei Datenverlust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?