Wie kann man ausländischen Kindern am besten Deutsch beibringen?

3 Antworten

Man bringt es Ihnen am besten gar nicht bei, weil sie das selbst am besten können. Niemand lernt schneller eine Fremdsprache als Kinder; und zwar dann, wenn man sie in Kontakt mit Deutschen bringt; nicht im Unterricht, sondern im Alltag.

Wenn sie ausschließlich während einiger Unterrichtsstunden und nur nach Anweisung mit der deutschen Sprache konfrontiert würden, verzögerte sich das Ganze nur unnötig. An sich ist die Idee, dass Ihr Zeit mit ihnen verbringt ja gut. Aber warum begrenzt man das auf eine so kurze Zeit?

Meine Schwester hat als Jugendliche lateinamerikanische Patienten in einem Krankenhaus betreut. Die Lateinamerikaner wurden dort zwar medizinisch betreut, aber waren ansonsten sich selbst überlassen. Sie haben also nichts anderes als Zeit miteinander verbracht. Es gab keinen Unterricht in der jeweils anderen Sprache. Dafür war gegenseitiges Interesse vorhanden.

Ihr müsstet also irgendein gemeinsames Interesse entwickeln, woraus möglicherweise ein längerfristiges Projekt entstehen könnte. Dabei sollte nicht das Sprachenlernen im Fordergrund stehen, sondern das Projekt. Am Anfang geht die Verständigung vermutlich nur mit Händen und Füßen, aber entscheidend ist sowieso, was die Flüchtlingskinder wollen. Je normaler man mit ihnen umgeht, desto schneller werden sie den Wunsch haben, unsere Sprache zu sprechen. Vermutlich ist Sport eine geeignete Beschäftigung.

Gruß Matti

Spielt mit den Kindern zum Beispiel Ballspiele. Dazu braucht man keine Sprachkenntnisse. Aber, um sich zu verständigen, muss man ein paar Sätze kennen, z.B. Wirf den Ball ein - Ahmed steht ganz frei - Schieß aufs Tor - Freistoß - Elfmeter - Den kannst du halten usw. So lernen die Kinder mit der Zeit eine ganze Menge, ohne pauken zu müssen. Pauken können sie mit den Lehrern noch genug. Ein guter Sprechanlass können auch selbstgemalte Bilder sein.

Spielt mit ihnen in der Turnhalle, auf dem Pausenplatz, backt Kuchen, macht mit ihnen was ihr sonst auch tut. So lernt man am besten eine Sprache.

Amstaff Welpe liebt Kinder?

Hallo :D ich habe einen 4 Monate alten Amstaff. Da er zu den Listenhunden angehört muss ich meinen Hund von Anfang an sehr gut erziehen. Ich wollte meinen Hund von Anfang an gut sozialisieren sodass er keine angst vor Kindern lauten Geräuschen Menschen Rollstuhlfahrer Autos Züge usw..
hat.

Mein Problem jedoch ist schon von Anfang an dass mein Welpe vor lauter Freude durchdreht sobald er Kinder sieht. Er weint sofort und will zu den Kindern um zu spielen..  

Er ist sehr gehorsam ich habe ihn immer unter Kontrolle aber sobald er ein Kind sieht ist alles aus. Er vergisst alles und hört garnicht mehr auf mich. Wie kann ich ihm beibringen dass er trotz Kinder auf mich hört ?

Bsp einmal kamen meine kleinen Cousinen zu uns Nachhause und er ist komplett durchgedreht er leckt die Kinder und springt auf Sie drauf .. die kinder haben große Angst sobald er springt :/

1. Wie kann ich ihn beibringen auf mich zu hören wenn Kinder da sind  

2. Wie kann ich ihm das Springen abgewöhnen

...zur Frage

Diskriminierenden Lehrer bei einer höheren Instanz melden?

An meiner Schule gibt es eine Lehrerin, die sich sehr intolerant gegenüber ausländischen Schülern verhält. Sie spricht im Unterricht über ihr schönes Deutschland und sagt zu den ausländischen Schülern, dass Deutschland ihr Land sei und dass sie sich das nicht von den Ausländern wegnehmen lässt. Außerdem erzählt sie, wen sie alles abschieben würde, wenn sie ein Nazi wäre. Dabei zeigt sie auch auf ausländisch aussehende Schüler. Meiner Meinung nach darf so eine Frau keinen Unterricht geben. Für viele Schüler sind Lehrer ein Vorbild sowie eine Autoritätsperson. Sie sollte sowas nicht zu ihren Schülern sagen. Aber ist es richtig, sie gleich einer höheren Instanz zu melden (Schulleitung oder Schulamt)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?