Wie kann man aufhören immer so kompliziert zu denken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das bekommt man, denke ich, nicht von jetzt auf gleich weg. Das ist ein Lernprozess. Beobachte Menschen, die eine einfache Art haben. Also Dinge einfach angehen und nicht kompliziert. Schau es dir bei denen ab. Und versuche ständig dazuzulernen. So würde ich es erstmal angehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gehirn irreparabel schädigen, durch den Konsum schädigender Substanzen, Elektroschocktherapie oder einfach 3 Löcher in den Kopf hauen, das haben sie früher in der Psychatrie gemacht. Deine Art zu Denken ist in dir angelegt, manche denken gar nicht (jedenfalls macht es den Eindruck) und die anderen kommen aus dem Grübeln nicht mehr raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein, dass du sehr intelligent bist und deshalb jeden möglichen Weg durchdenkst und somit komplexe Gedankenströme entwickelst. Das kann sehr hilfreich aber auch anstrengend sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das habe ich auch manchmal, dann schimpfe ich in meinem Kopf immer mit mir selbst. xD

Hör auf daran zu denken und denk an irgendwas ganz simples. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?