Wie kann man auf dickeres papier(Karton?) abpauschen?

3 Antworten

Raster über das Original legen/ zeichnen, Raster auf den Karton zeichnen, mit Hilfe des Rasters Stück für Stück die Zeichnung übertragen.

Mit einem Kohlenpapier dazwischen und dann das Motiv nachziehen, dann "druckt" es das auf s untere, dickere Papier.

da gibt es drei Möglichkeiten, wenn man durch das Papier noch Licht erkennen kann, dann kannst du ddas Motiv auf den eine Glasplatte legen, den Karton darüber und unter die Glasplatte eine Lampe stellen, dann kannst du wenn du Glück hast die Umrisse sehen und abpausen.

zweite Möglichkeitdu nimmst ein Butterbrotpapier paust damit das Motiv ab, dann drehst du das Butterbrotpapier um und legst mit einem WEICHEN Bleistift die komplette Rückseite dick an, so das du quasie ein Kohlepaier hast. Dann legst du das Butterbrotpapier auf den Karton und fährst mit einem HARTEN Bleistift die Kontur nach. Sie wird sich dann auf dem Karton abbilden.

dritte Möglichkeit ist die Rastermethode. Du rasterst das Original in so große Raster wie du dir zutraust abzuzeichnen, dann den Karton rstern in der gleichen Art. Dann überträgst du rasterchen für Rasterchen vom Original auf den Karton. Das ist zwar kein pausen aber es ist ja wesentlich einfacher ein kleines Rasterquadrat abzumalen wie ein ganzes Bild.

ich hoffe, ich konnte dir helfen lieber Gruß von Silberstreif

Was möchtest Du wissen?