Wie kann man Animes mögen?

11 Antworten

Anime sind natürlich Geschmackssache..es gibt halt auch gute und schlechte.. Aber mir kann doch keiner erzählen das er nie Pokemon, Dragonball, Digimon oder Inuyasha nie gesehen hat xD Die liefen damals ja immer im Fernsehen.

Auch die Ghibli Filme - Chihiros Reise ins Zauberland, Prinzessin Mononoke, Das Wandelnde Schloss, Das Schloss im Himmel, Mein Nachbar Totoro etc. liefen alle mal im Fernsehen :0 Als ob jemand keinen dieser Filme mag.. xD

Naja, wenn du sie nicht magst, ist es natürlich deine Sache, aber..warum stellst du eine solche Frage? Ich meine..du wirst wohl alt genug sein, um zu wissen das es verschiedene Interessen gibt. Ich Interesse mich z.B so gar nicht für Autos oder Fußball etc. 

LG, Lay

Stimme den anderen zu ist Geschmackssache habe auch nur sehr wenige Freunde die Animes gucken ,dafür gucken sie aber Berlin Tag und Nacht ,Köln 50667 usw. was ich mir keine 10 min angucken kann ohne einen Brechreiz zu bekommen. :)

Sorry Anime*

0

Bei mir ist es genau anders rum...ich verabscheue Anime

0

Ich würde nicht alle Anime unter einen Kamm scheren. Es gibt einige, die eine wirklich interessante und spannende Geschichte haben. Und wenn man sich mit dem Zeichenstil anfreunden kann, dann gibt es für mich eigentlich keinen Grund, sich betreffende Serien anzugucken. Natürlich ist aber auch viel Müll dabei. 

Hey,

das ist auch jeden Fall ne klasse Meinung die du da vertrittst :D Kappa

Nur weil du etwas nicht magst, muss das nicht heiße, dass es allen so geht. Du schaust eventuell gerne Serien oder spielst Fußball und es gibt Leute, die auch das absolut nicht mögen. 

Wie bei fast allen Dingen im Leben ist es Geschmackssache, was man mag und was nicht und es gibt für nahezu jede Sache lassen sich Leute finden, denen diese gefällt.

Jetzt mal zum Thema Animes allgemein: 
Seitdem ich mit Animes angefangen habe, habe ich jegliche Lust auf andere Serien / Filme nahezu gänzlich verloren. Mein Fernseh lief, wenn es hochkommt dieses Jahr vielleicht 3/4 Stunden (Nachrichten mal ausgenommen).

In meinen Augen, gibt es so viel, was Animes für mich besser macht als Serien. Diese Dinge jetzt alle aufzuzählen würde zu lange dauern und das ist vermutlich auch nicht das, was du hören möchtest.

z.B

  • Emotionen: Ich kann mich nicht erinnern wegen einem Film / Serie mal wirklich traurig gewesen zu sein oder gar geweint zu haben. Bei Animes ist dies jedoch anders, den Grund dafür weis ich, um ehrlich zu sein, selbst nicht so genau.

Wenn ich mich zwischen Fernsehen und Animes entscheiden würde, würde ich ohne nachzudenken sofort Animes wählen.

Allerdings muss ich auch zugeben, dass es Animes gibt, die tatsächlich nicht gerade sehenswert sind und die man durchaus als "schlecht/scheiße" bezeichnen könnte, aber auch das ist wohl bei fast allen Dingen der Fall (Serien,Filme,Bücher/...)

Aber wie gesagt, dass ist natürlich alles eine Frage des Geschmacks.

Lg Tobi

Ganz Deiner Meinung, mir geht es genauso

2

Gut, das ist geschmacks Sache es gibt Animes die wirklich ~doof~ sind, aber auch welche die einfach TOLL sind, manche mögen den Zeichen stil einfach, oder mögen es unrealistisch ^w^

Was möchtest Du wissen?