Wie kann Luffy Wasser trinken?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ruffy kann Wasser ohne Probleme Trinken was man ja auch schon gesehen hat. Denn es kommt darauf an wie stark der Körper eines Teufelsfruchtnutzer mit Wasser in Berührung kommt & nur Stehendes Wasser schwächt den Körper & dazu muss der Komplette Körper von Wasser umgeben sein & solange nur der Halbe Körper von Wasser umgeben ist können sie noch dagegen ankämpfen & bei allem was darüber liegt wird es problematisch. Und dabei ist es egal ob es sich um normales oder Salz-/Meerwasser handelt beides erzielt die selbe Wirkung. 

 Luffy hat es auch fast nicht geschafft Sanji, auf dem weg nach fishman island , aus dem Wasser zu siehen obwohl nur sein arm im Wasser war. 

0
@DatteBasa

Klar schwächt ihn das Wasser in dieser Situation wenn der Körperteil eine längere Zeit dem Wasser ausgesetzt ist aber es ist eben noch nicht im Risiko bereich hab mich oben wohl ein bisschen Falsch ausgedrückt. Habe oben hauptsächlich nur das wiedergeben wie Oda es im Manga erklärt hat wie es sich bei TF-Nutzer mit Wasser verhält. Hier kannst es auch noch einmal selber nachlesen einfach ganz nach unten scrollen:http://opwiki.de/wiki/FPS_Band_41 

1

Die Nutzer einer Teufelskraft verlieren nicht ihre kräfte , sonder werden einfach schwächer und können dann nichts mehr machen wenn sie im Meerwasser sind. Teufelsdruchtnutzer können ganz normales wasser trinken ohne probleme. Nur im Meerwaser / Salzwasser haben Teufelsfruchnutzer  probleme.

Jede Art von Wasser bereitet ihn Probleme.

1

Ich denke es wird nur ein Problem für ihn wenn er auf der Haut also außen mit Wasser in Kontakt kommt 

Was möchtest Du wissen?