One Piece Laws Teufelsfrucht .Die Operationsfrucht!

4 Antworten

zu 2. das waere moeglich in der form, wie er z.b. tashigi und smoker ausgetauscht hat, nur dass tashigi keine teufelskraefte besitzt. sie haette sie aber vermutlich in smokers koerper einsetzen koennen, wenn sie damit haette umgehen koennen.

insofern ist das ganze nicht sehr sinnvoll, denn wie man in den ganzen luffy-kindheits-rueckblicken sehen konnte, ist es ja gar nicht so leicht, die teufelskraefte richtig einzusetzen, so dass es jahre dauern wuerde, bis sich die sache auszahlt.

Nein die Kraft bleib schon in Smokers Körper.Tashigi hatte versucht seine Kraft zu nutzen,hing aber dann Kopfherum in der Luft

0

Als Law die Herzen von Tashigi und Smoker getauscht hatte, hatte danach auch Tashigi die Smoke-Power. Deshalb denke ich, dass er nicht die Kräfte von irgendjemanden tauschen kann.

Nein das kann law nicht. Mit sein room kann er teleportieren und die gegend kontrollieren aber nichts kopieren

Bei beiden Fragen denke ich, dass es nur ginge wenn die Körper getauscht werden. So wie bei Smoker und Tashigi, anders würde es auch keinen Sinn machen.

Erst da durch das man die Frucht ist erhält man seinen Teufelskräfte und diese ist da anders als Haki an den Körper gebunden. Law könnte die Kraft nur aus einem Körper operieren, wenn man die Frucht in seinem Körper haben müsste um die Kraft zu nutzten. (Was nicht geht da ein noch so kleines Stück den selben Effekt hätte wie wenn man, wie Ruffy, die ganze Frucht auf einmal isst, und dann wird sie ja auch versaut XD)

Das ginge nur wenn die Teufelskräfte an bestimmte Dinge gebunden wären die man entfernen könnte, wie z..B. einen Stein. Wenn du den Stein im Körper hast bist du ein Teufelsfruchtnutzer, wenn du ihn nicht im Körper hast dann nicht.

Was möchtest Du wissen?