wie kann ich schnell gut in der schule werden?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

so jetzt kommt der lehrer zum zuge :D also wenn meine schüler zu mir kommen und sagen dass sie sich verbessern wollen, empfehle ich folgende dinge : 1.lerne daheim NICHT 4 stunden am stück auch nicht vor einer schulaufgabe sondern dosiere es lieber auf 2x2 und geh dazwischen raus oder anderen hobbys nach. 2. schaue dir vor dem schlafen nochmal kurz (10-20 minuten) die fächern an die du am nächsten tag hast, dass du für eine mögliche abfrage vorbereitet bist. 3. mache nicht nur dann schriftliche übungen wenn ihr hausaufgaben bekommt ( wo ich als gutgläubiger lehrer mal davon ausgehe, dass du sie macht :D ) sondern mach auch so mal ein paar übungen auch aus früheren klassen, gerade in fremdsprachen . 4. und natürlich im unterricht mitmachen, gute mitarbeitsnoten + die hälfte der arbeit zuhause ;)

für sprachen am besten bücher lesen, für fremdsprachen filme auf anderen sprachen gucken in mathe und physik kannst du eigentlich nur formeln lernen, kunst und musik ist oft talentsache, für sport kann man trainieren, für wirtschaft und erdkunde hilft es manchmal nachrichten zu gucken, naja in geschichte... ich hab viel über geschichte gelernt indem ich bücher gelesen hab, die in anderne zeiten spielten ;)

Ich habe auch das Problem Momentan und hatte es auch schonmal und die beste Lösung ist lernen und dich zu motivieren. Wenn du zum Beispiel eine Freundin hast, oder in jemanden verliebt bist, tu es für sie.

Was möchtest Du wissen?