Wie kann ich mit absicht inkontinent werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Hilferuf007,

auch wenn meine Antwort in eine andere Richtung gehen mag - aber ich rate davon sehr ab. Die Inkontinenz ist in der Regel nicht mehr reversibel.

Und jemand, der aus gesundheitlichen Gründen spontan oder kontinuierlich Pipi machen muss, hat sicherlich eine eigene Ansicht zu dem Thema "mit Absicht".

Du kannst mit einfachen Mitteln spontan Pipi machen: einfach laufen lassen. Das bedarf vielleicht etwas Konzentration und Entspannung - ist bewusst veranlasst. Es sind vielleicht bestimmte Situationen, in denen das bevorzugt und sehr gut geht - in anderen wieder weniger. Dann hängt es davon ab, ob Du sitzt, stehst oder liegst.

Viele Grüße EarthCitizen

Hallo Hilferuf007,

hab vielen herzlichen Dank für den Stern. Ich freue mich sehr, wenn ich Dir habe dennoch mit meiner Antwort helfen können.

Wie kommst Du zurecht?

Viele Grüße EarthCitizen

0

Ich denke, dass sich mit viel Disziplin eine Inkontinenz angewöhnen lässt. Das ist nicht von heute auf morgen möglich. Aber wenn Du das wirklich willst, dann geh es an. Von Manipulationen rate ich ab. Zumindest solltest Du da jemanden mit medizinischer Erfahrung um Hilfe bitten.

Hallo Hilferuf007, Deine Frage ist von 2013, und ich weiß ja nicht, ob Du Dein Ziel, absichtlich inkontinent zu werden, inzwischen erreicht hast. Ich finde es mutig, offen dazu zu stehen. Ich denke aber, wenn Du gern in die Hosen machst, dann tue es einfach. Ich mache es auch, und zwar sehr diskret. Aber eine "richtige" Inkontinenz ist sehr ernst und vielleicht auch lästig. Warum willst Du das? Und bezieht sich Deine Abicht, inkontinent zu werden, ausschließlich aufs Einpinkeln oder auch das andere??

Ich habe das geschafft in dem ich einfach immer auch wenn ich keinen druck hate in die hose/windel gemacht habe. 

Das ist eine schlimme Sache, mit der man nicht spaßen sollte!

Was möchtest Du wissen?