wie kann ich mich am besten konzentrieren?

4 Antworten

Natürlich ist es richtig zu versuchen, die Konzentration durch üben zu verbessern. Konzentrationsprobleme haben aber häufig etwas mit Stress zu tun. Bei mit helfen immer Entspannungsübungen wie Autogenes Training. Danach kann ich mich viel besser konzentrieren. Oder vorher ein wenig laufen hilft auch um die Blutversorgung zum Gehirn zu verbessern. Wenn das alles nichts hilft und wenn es schnell gehen soll um mehr Klarheit im Kopf zu bekommen, dann das hier nehmen: http://sauerstoffmittel.com/ Das hilft mir immer bei Prüfungen und schwierigen Aufgaben ziemlich gut.

jeder kann sich anders Konzentrieren, der eine hört leise Musik. Der andere brauch totale Stille. Es kommt auch darauf an wann Du lernen willst, sofort nach der Schule ist quatsch, vielleicht erst etwas Erholen,es kommt auch darauf an was Du lernen willst. Manchmal ist es auch in Gruppen gut und darüber spricht, weil man sich es so besser merkt. Manche lernen im schlaf, andere beim joggen. Kommt darauf an welcher Lerntyp Du bist.

naja für die schule ja und muss eben nach der arbeit lernen ein halbes jahr nach und den neuen stoff

0
@kasandra85

du solltest dir auf jeden fall auszeiten nehmen das du dich nicht übernimmst. da passt sonst nichts mehr in deinen kopf. immer gut pausen machen und nichts tun. in die wanne schön entspannen oder auf eine bank ins freie setzen und nichts tun. kraft sammeln für dein geist.

0

Die anregende Wirkung des Kaugummis kommt weniger von den Inhaltsstoffen (zum Beispiel Grüne Minze), sondern vielmehr durch die Arbeit der Kaumuskeln, die die Blutversorgung des Kopfes und damit die Blut- und Sauerstoffversorgung des Gehirns verbessert. Zusätzlich wird das Gehirn durch die Reizung des im dicht mit Nerven durchzogenen Mundraums angeregt, das heißt es hat zum einen anregende und zum anderen entspannende Funktion.

im klar text wenn du kaugummi kaust arbeitet dein gehirn schneller

Lernen aber zu unkonzentriert und vergesslich?

Hallo leute!

Ich muss für die Matura / Abitur lernen aber ich merke wie ich mich schlecht konzentrieren kann und momentan in einem Teufelskreis gefangen bin.

Der Teufelskreis besteht dadurch dass ich oft müde und träge bin, dazu oft schwindelig und körperlich schwach und dadurch dazu neige, mich mit Kaffee und sonstigen (legalen) Hilfsmittel hoch zu puschen, aber dies halt nur bedingt hilft. Abends kann es schon mal passieren, dass ich dann nicht schlafen kann (wegen koffein) und mir dann (pflanzliche) Schlafmittel wie Baldrian und Melatonin einwerfe um schlafen zu können.

Wenn ich ohne kaffee und so lernen versuche, dann hab ich das Gefühl dass die Aufnahmefähigkeit nicht optimal genug ist. Heute zB fühlte ich mich nach dem Aufstehen völlig träge und schleppte mich so dahin, und hatte sogar grippe ähnliche symptome. Kaffee half da ein wenig, aber trotzdem habe ich das Gefühl dass nicht viel hängen geblieben ist trotz 4-5 Stunden lernen!!!!!

Solche Zustände, wo ich mich körperlich krank fühle also Gliederschmerzen, Muskelschwäche und und und, kommen bei mir sporadisch oft vor (und das unabhängig von Stress, hatte solche Tage oft auch in den Ferien), und das schon seit Beginn meiner Pubertät. Sämtliche Blutwerte und Schilddrüse scheinen in Ordnung zu sein.

Es fühlt sich so an als hätte ich einen Nebel im Kopf. Ich tue mir öfters schwer, klar zu denken. Ich vergesse auch relativ viel.

Es gibt zwar Tage da geht alles reibungslos und da geht's mir richtig gut aber die kommen halt in der Woche 1 mal vor, wenn überhaupt.

Wie kann ich am besten für die Matura / Abitur lernen, ohne jetzt unbedingt auf Ritalin und ähnlichem angewiesen zu sein.

Btw, Ritalin bekam ich testweise auch mal verschrieben, und obwohl ich dann klar denken konnte, wollte ich es nicht weiternehmen da die Nebenwirkungen wie schneller Herzschlag unangenehm waren.

...zur Frage

Wie kann ich mich beim Lernen für die Schule besser konzentrieren?

Guten Abend 😀

Wie kann ich mich beim Lernen besser konzentrieren?

Also durch Handy, PC oder sonstige materielle Dinge lasse ich mich nicht ablenken.

Sondern ich denke immer an andere Sachen, die im Moment gar nicht wichtig sind. Ich denke dann auch immer daran, was am Tag bereits alles so passiert ist.

Wie kann ich beim Lernen, auch wirklich nur ans Lernen denken?

...zur Frage

Ich kann mich beim Lernen nicht konzentrieren! Wie lerne ich am besten?

Hi, ich bin 13 und tu mir ziemlich schwer beim lernen. Ich kann mich nicht konzentrieren, ka warum. Bitte nicht lachen wegen der Frage oder so, aber ich bin in letzter Zeit einfach so schlecht in der Schule geworden obwohl ich lerne. Keine blöden Kommentare bitte Lg

...zur Frage

Kann durch tägliches Trinken von Cola oder dergleichen die Intelligenz eines Menschen geschädigt werden?

Seit ca. 3 Monaten kaufe ich mir jede Woche ne 1,5 Liter-Flasche Cola mit Vanillegeschmack, von welcher ich dann täglich etwas nehme. Wird sie leer, hole ich mir sofort eine neue. Dazu muss ich aber sagen, dass ich dies eig. nur tue, um mich wenigstes halbwegs fit halten zu können. Allerdings fühle ich damit dann genau so,wie vor dem Beginn des Colatrinkens..naja außer, dass ich mich dadurch an manchmal etwas fitter fühle. An anderen dagegen bringt mir das Trinken so gut wie gar nichts. man ist eben den ganzen Tag müde, insbesondere morgens wie zuvor.

Jedoch fällt es mir seit anfang Dezember auf, dass ich in fast allen Schulfächern von meinen Leistungen/Noten her (befinde mich seit September in einer schulischen Ausbildung mit Fachabi,sprich Doppelqualifikation) immer mehr abgerutsche, obwohl ich genauso viel lerne, wie vor dem beginn der Situation mit cola. An mangelder Konzentration kann es,denke ich zumindest nicht liegen. Zwar kann ich mich oft nicht auf Fächer konzenrieren, an welchen ich stark desinteressiert bin, jedoch war dies eig. schon immer der Fall. Üben für die Schule tue allerdings genauso viel,auch mit Nachhilfe wie davor,da mir das schulische Lernen allgemein auch schon immer sehr schwer viel (hab aber auch einen iq von 85)

Wie schon gesagt, merke ich seit einiger, dass ich trotz des vielen und in gleicher Menge Lernens, bis auf ein paar Ausnahmen eigentlich nur schechte Noten (meist 3-5) schreibe. Mal liegt es an dem mangelden Verständnis für das Fach,mal an irgendwelchen Blackouts, welche ich während eines Tests sowie Klausuren bekomme. Das zuletzt genannte hatte ich zwar ebenfalls schon davor, konnte dennoch mit sehr viel Übung und/oder Nachhilfe einigermaßen vernüftige Leistungen in der Schule erbringen. Zudem gibt es noch Tage,an denen ich mich extrem schwer tue, mit Leuten in einem vernüftigen Deutsch zu reden oder dies auch gar nicht kann. Damit meine ich jetzt natürlich nicht die Jugendsprache voller Ausdrücke wie z.B. "F*** d**ch" oder "Sch***el", sondern einfach nur die komplett falsche Grammatik sowie Wortwah,die ich dann so habe :D Außerdem sage ich recht häufig Dinge,die für jeden Iditen mehr als selbstverständlich sind.

Von daher nun die Frage, ob man vom täglichen Trinken von Cola oder ähnlichen Getränken dumm werden kann. Und wenn es eurer Meinung nach so sein könnte, dann würde es mich interessieren,ab welcher Menge pro Tag dies dann der Fall wäre?

...zur Frage

Wieso kann ich nachts besser lernen?

Irgendwie kann ich nachts besser lernen als tagsüber. das bringt irgendwie meinen rhythmus durcheinander aber es geht tagüber nicht da kann ich mich nicht konzentrieren weil ich durch irgendwas angelenkt werde. Was kann man dagegen tun? wie kann ich mir selbst helfen mich zu konzentrieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?