Wie kann ich in CoD WW2 besser werden?

5 Antworten

Hallo,
Wenn ich Dir einen Rat geben darf, spiele den Modus “Krieg“.

Vorteile:
+ keine Punkteserien
+ schnelle Aktion auf kleinen abschnitten
+ viele und vor allem leichte Punkte
+ K/D nicht relevant, alle spielen meistens zielgerichtet
+ zum Üben ideal, egal mit welcher Klasse

Nachteil:
- Nur drei Operationen (Maps) verfügbar

Ich feier diesen Modus und spiele hier nur.
Und sonst hilft nur was schon gesagt wurden ist, dran bleiben und spielen spielen spielen.

Viel Erfolg

ich find den modus mit abstand am schwersten von allen.

0

Ok, gerade hier finde ich es sehr leicht Abschüsse zu machen. Du weisst immer aus welcher Richtung die Gegner kommen, weisst immer wo sie hin wollen und wenn du die Karten kennst weisst du auch wie und wo man sich versteckt. Also nicht entmutigen lassen.

0

Ein guter Tipp ist die Tastenbelegung:

zB würde ich das Ducken/Hinlegen auf R3 legen (PS4 rechter Joystick) weil du während dem schießen ducken kannst und gleichzeitig aimen (Nicht möglich bei Kreis Taste) Das hat den Vorteil das de Gegen im Schusskampf es schwerer hat dich zu treffen.

Dazu noch würde ich Zielen/Schießen auf L1/R1 wechseln da du schneller reagieren kannst da der Knof auf L1/R1 einen Kürzeren Raktionsweg hat wie L2/R2

LG

alles klar. controller belegung ändern haha

der typ von der frage spielt PC

0

Die beste Übung ist das spielen. Dann solltest du dich von Zeit zu Zeit verbessern. Ich kenne das Mulitplayer System dort zwar nicht, aber bestimmt gibts dort auch einiges das man freischalten kann um besser abzuschneiden.

Übung macht den Meister! Lass nicht nach! Kämpfe immer weiter!

Schau mal die Youtuber Fantou, Haptic, Aimbrot, Scorpionplays und so

Was möchtest Du wissen?