WIe kann ich gegen lautes gestampfe am Sonntag morgen vorgehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es eine Mietwohnung ist, würde ich dies dem Vermieter mitteilen. Diese blöde Gerede von "ich kann dem Kind nicht den Mund verbieten ....." ist echt krank. Wir hatten eine ähnliche Situation und als wir darum baten, dass die Kinder etwas leiser wären, hat der Vater die Kinder geschickt und die riefen dann "Kinder haben Rechte". Ich habe umgehend die zuständigen Stellen der Stadt von der Situation informiert. Solche Eltern sind kriminell, denn sie hetzen die Kinder auf und das alles unter dem Deckmantel "spielen". Ansprachen an diese Eltern bringt nichts. Das Kinder häufiger laut sind, ist normal, leider missbrauchen manche Eltern ihre Kinder um persönliche Defizite auszugleichen. Nicht verzweifeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaiko87
15.07.2013, 14:48

Ich finde es echt schlimm. Ich gehe für mein Geld Arbeiten um mir eine Wohnung zu leisten und die ist auch noch Arbeitslos. Ich gehe nicht unter 1500 € Netto Arbeiten... Jeder kann mal in so eine SItutation kommen. Geht heute ja auch echt schnell, aber das ist kein Grund mir das Leben zur Hölle zu machen. Das ist alles schon Traurig. Aber danke für euere Antworten. Ich denke mal ich werde mal zu dem Vermieter hin Fahren ich bin ja Mitglied und sie ist übers AMT drin und ich habe die Sachen ja zum Glück schriftlich auf meinem Handy. Dann kann die Sich da auch nicht rausreden. Schade das man so einen Weg gehen muss und Sachen nicht wie Erwachsene Menschen aus der Welt schaffen kann.

0

ach ich wüsste auch gern was man dagegn tun kan bei mir sind es drei kinder jeden morgen ab 7 uhr in der woche ist es ja nicht schlimm da ich auch früh raus muss aber muss das auch am sonntag sein? komisch das die mütter sich kein bischen dafür interresieren aber wen über den jemanden laut ist sind die die ersten die laut rumschreien seit leise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir ein Umzugsunternehmen und zieh um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evalona
16.07.2013, 21:41

danke, für die antwort.

aber sie hat "Beusch" - und der erschreckt sich - das ist sehr traurig.

0

Was möchtest Du wissen?