Wie kann ich einen Heizkörper wechseln, ohne das gesamte Wasser aus der Anlage ablassen zu müssen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau mal nach, ob unter dem Heizkörper, da wo die Rohre aus dem Boden kommen ein Teil ist, was die beiden Rohre miteinander verbindet. An den Kreuzungspunkten sind dann wahrscheinlich kleine Schrauben oder so. Wenn du diese jetzt auf "Quer" zur Flußrichtung stellst, dann kommt kein Wasser mehr. Aber Achtung! Der Heizkörper an sich ist noch voll Wasser. Also beim Abheben unbedingt einen Eimer und einen Lappen bereit halten.

Beide Ventile schließen, Vor- und Rücklauf, Heizkörper wechseln und gut.

Leider gar nicht. Es sei denn, an den Rohren sind schon diese neueren Ventile mit Rücklaufverschraubung.

Fachfirmen bieten eine Vereisung an zum Wechseln der Heizkörper.

Vereisen lassen - geh mal zum Fachmann.

Ich glaube, da gibt es einen Absperrhahn. Frag mal einen Gas, Wasser, Schei..Instalateur, der müsste das wissen.

Was möchtest Du wissen?