Hei.

Milch wird an 365 Tagen im Jahr gefahren. Entweder als Milchsammler, von Hof zu Hof, oder als Tankwagenfahrer. Die holen die Tank-Sattelauflieger ab in die die Sammler ihre Milch gepumpt haben um sie dann zur Molkerei zu fahren.

Solche Transportunternehmen suchen immer Aushilfen, weil ja ihre Stammfahrer auch Lenk- und Ruhezeiten einhalten müssen oder mal frei wollen.

Schau mal in dem Bereich, da wirst du bestimmt fündig.

LG Albi.

...zur Antwort

Hallo.

Du schreibst, "Radio hat es serienmässig.", das heisst also dein Radio hat irgendwo eine AUX-Buchse verbaut, oder?

Dann brauchst du nur noch ein Klinkenkabel 3,5mm und damit verbindest du z.B. dein Handy mit dem AUX-Anschluss. Radio auf AUX, mittlere Lautstärke und dann den MP3-Player auf dem Handy starten. Das Handy bedienen als wenn du einen Kopfhörer an hättest (Lautstärke, Titelwahl usw.). Manchmal kann das auch über das Radio selbst bedient werden, die Lautstärke auf jeden Fall.

Solltest du noch keine AUX-Buchse am Radio haben, kannst du sie nachrüsten. Kabel gibt´s bei Ebay.

http://www.ebay.de/itm/AUX-IN-Autoradio-ADAPTER-KABEL-MP3-fur-OPEL-Astra-H-Corsa-C-D-AX-0097-/290992099922?hash=item43c07b1252:g:VnoAAOxyIYhSUrGK

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG, Albi.

...zur Antwort

Hei.

Wie kommst du darauf, das beim Golf IV Nebelscheinwerfer in den Hauptscheinwerfern verbaut sind?

Ein Originalscheinwerfer beim Golf IV besteht aus zwei Spiegeln, einer für Abblendlicht und einer für Fernlicht, dazu in der Mitte der Blinker. Nebelscheinwerfer sind bei diesem Modell unter der Stoßstange montiert.

Ich denke also, du kannst die Nachbauscheinwerfer bestellen und einbauen. Denk aber daran, das die neuen Scheinwerfer auch eine Genehmigung haben.

LG, Albi.

...zur Antwort

Hallo.

Ein AUX-Anschluss im Autoradio ist eigentlich nichts anderes als ein "erweiterter" Kopfhörer. Das heisst, du schließt dein Handy an, schaltest das Radio auf AUX und dann startest du deinen MP3-Player am Handy. So als wenn du einen Kopfhörer angestöpselst hättest. Eine Mindestlausttärke vorgeben und den ersten Titel starten. Den Rest, noch lauter machen, evtl. den nächsten Titel abspielen, das kann unter Umständen dann dein Autoradio. ist aber nicht sicher.

LG, Albi.

...zur Antwort

Hallo.

Ich denke, da fehlt die Erdung. Das ist der Erdspieß unter oder neben dem eigentlichen Weidezaungerät. Dieser Spieß sollte eigentlichmindestens 1 Meter lang und so weit wie möglich im Boden stecken. Dies ist aber gerade bei den tragbaren Geräten nicht immer möglich. Als erstes solltest du den Erdspieß mal giessen, ja, mit Wasser. Die Erde um den Spieß wird wahrscheinlich zu trocken sein um den Strom richtig zu übertragen, auch wenn man glaubt es wäre alles nass, 20 cm unter der Oberfläche ist es staubtrocken und dann kann kein Strom mehr fliessen. Als zweites kannst du in etwas Abstand, ca. 2-3 Meter einen zweiten Erdspieß in den Boden schlagen und mit einem Kabel mit dem "Original" verbinden, das hilft auch sehr viel. Metrige Erdspieße bekommst du entweder fertig beim Krämer oder so, bzw. bei einer Schlosserei/Baumarkt.

Auch die Verbindungen der einzelnen Seile/Bänder ist wichtig. Keine Knoten oder so! Nur este Verbindungen lassen den Strom "ungehindert" weiter fliessen. Auch sollte man auf eine Verbindung der Bänder untereinander sollte geachtet werden, so kann, bei einem Riss oder so, der Strom wieder zurückfliessen.

Das du nichts gespürt hast, kann auch an deinem Schuhwerk gelegen haben, wenn deine Schuhe zu sehr isolieren (Gummistiefel) und der Boden sehr trocken war, spürst du nichts da der Stromkreis nicht geschlossen wurde.

Wenn du noch fragen hast, kannst du mich gerne anmailen. Ansonsten schau mal hier, www.weidezaun.info, dort findest du auch noch ein paar Tipps.

Ich hoffe, ein wenig geholfen zu haben.

LG, Albi.


https://www.youtube.com/watch?v=Q9Z1haorXMs
...zur Antwort

Hallo.

Also...

Mit dem Busführerschein (D) darfst du auch einen LKW (C) fahren, aber nicht umgekehrt (Ausser bei "Bestandsschutz" älterer Führerscheine, da darf man einen LEEREN Bus mit dem LKW-FS bewegen). Der D-FS baut auf dem C auf, bzw. der C ist für den D Vorausetzung, so wie der B für den C. Gewerbliche Fahrer brauchen natürlich auch noch andere Ausbildungen, beim Bus wie beim LKW.

Jeder ist aber auf seinem Gebiet ein Profi, ob deshalb ein Busfahrer ein guter LKW-Fahrer ist, sei dahingestellt.

Sollte ich mich täuschen, die FS-Regularien ändern sich ja dauernd ;-) , bitte klärt mich auf.

LG, Albi.

...zur Antwort

Hei.

beim Fiesta ist die Aux-Buchse, das ist ein so ein kleines Loch wie beim Handykopfhörer, im Handschuhfach. Den Deckel öffnen und oben links. Wenn mich nicht alles täuscht, ein kleines weißes Viereck mit einem Loch darin. Dort kann man dann ein sog. AUX-Kabel anstöpseln. Das Kabel hat zwei 3,5mm Klinkenstecker (Handykopfhörer) an beiden Enden. Handy/MP3 Player anschliessen, auf AUX am Radio drücken und die Musik kommt vom Player.

Die AUX-Buchse war aber beim Fiesta nicht serienmässig, man musste sie gg. Aufpreis dazu bestellen. Viele Autos haben deswegen zwar den Taster am Radio, aber keine Anschlussmöglichkeit. Man kann ihn aber relativ günstig nachrüsten, wenn man denn will.

http://www.ebay.de/itm/Ford-AUX-Adapter-Kabel-Focus-Fiesta-KA-Mondeo-fur-Mp3-iPhone-iPod-Laptop-/321361985745?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item4ad2aac0d1

Diese Variante hat den Stecker gleich dran. Man spart sich die Buchse und ein zusätzliches Kabel.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

LG, Albi.

...zur Antwort

Hallo.

Wie a schon beantwortet wurde handelt es sich bei den hängenden ketten um eine Anfahrhilfe im Winter.

Ein, zugegeben älteres, Video findest hier:

www.youtube.com/watch?v=6QFQu\_6r8J8

Gruß, Albi


https://www.youtube.com/watch?v=6QFQu_6r8J8
...zur Antwort

Hallo.

Geile Idee, würde ich auch gern mal machen, wenn ich den Mut, das Geld und die Zeit hätte.

Mercedes G-Modell ist für diese Tour bestimmt nicht die schlechteste Wahl, aber als Benziner? Ich glaube da wäre ein Saugdiesel wie er im Wolf (G der Bundeswehr) angebrachter. Erstens bekommt man bestimmt leichter Diesel/Heizöl als Benzin (LKW-Fahrer z.B.), und Zweitens säuft der Wagen nicht so viel. Ein Benzinfahrzeug wird wohl eher im Winter Sinn machen da der Diesel bei extrem niedrigen Temperaturen flockt.

Vllt. gibt es ja irgendwelche Blogs oder Internetseiten von Leuten die sowas schon mal gemacht haben und ihre Tipps weitergeben. Und so mal schnell losfahren geht ja eh nicht, so eine Tour muss unbedingt gut vorbereitet werden.

Solltest du das wirklich durchziehen und dann auch fahren wünsche ich dir eine geile Zeit.

LG, Albi.

...zur Antwort

Hei.

Also ich muss mich jetzt doch mal einmischen, vor allem wenn ich die anderen Antworten und Kommentare lese.

Mein ehemaliger Chef (Werkfernverkehr Konserven) würde mich sofort wieder einstellen, für 3900 Euro Brutto, plus Spesen. "Anfänger" fangen bei 3400 Euro an. Das ist aber Fernverkehr und das brauch ich persönlich nicht mehr.

Ich arbeite seit einiger Zeit im Nahverkehr (Baunebengewerbe, Ziegelei) und habe Stundenlohn. 43 Stunden die Woche, alles andere sind richtige Überstunden und werden im Winter abgefeiert. Mitte Dezember bis Anfang März, am Stück zuhause, Urlaub. Ich habe jeden Monat knapp über 3000 Euro Brutto, auch im Winter, Krankheitsfall oder Urlaub. Urlaubs- und Weihnachtsgeld gibt´s auch.

Und wenn ich das schon lese, neue Scania Zugmaschine. Könnt ihr von der Sattelzugmaschine abbeissen oder einkaufen gehen? Das ist ein Arbeitsplatz und nichts anderes. Der Unternehmer selbst wird schon darauf schauen, das es ein passables Auto ist. Mit alten Autos machst du heute keinen Stich mehr, schon der Zuverlässigkeit wegen.

Aber man soll es kaum glauben, wir suchen seit Monaten Fahrer, aber es meldet sich keiner.

Das wollte ich nur mal loswerden.

LG Albi.

...zur Antwort

Hallo.

Je nachdem wie lange der Auflieger schon stand, bzw. wie dicht dessen Druckluftanlage ist, "fließt" beim Ankuppeln des Aufliegers erstmal sehr viel Luft von der Zugmaschine zum Auflieger. Dadurch sinkt der Druck in der Zugmaschine stark. Hast du einen neuen Auflieger ist dieser Wert nicht so hoch.

Außerdem wird beim Aufsatteln meist die Hinterachs-Luftfederung der Zugmaschine nach oben verändert. Das kostet auch einiges am Luftvorrat, da die Luftbälge mehr an Druckluft brauchen um sich auszudehnen. Das Gleiche gilt auch für die 6 Luftbälge des Aufliegers.

Man verbraucht also u.U. sehr viel Vorratsluft beim Aufsatteln eines Aufliegers, das hat jetzt nichts mit dem MAN TGX zu tun, das ist mehr oder weniger bei allen Zugmaschinen so.

Gruß, Albi.

...zur Antwort

Hallo.

Diese Leuchte zeigt dir an, das etwas mit deinen Airbags nicht mehr stimmt, bzw. das Airbagsteuergerät hat beim Selbsttest einen Fehler entdeckt.

Wahrscheinlich ist ein Kabel an der Sitzverstellung gequetscht worden oder gar durchtrennt. Du solltest als erstes in eine Peugeotwerkstatt fahren und den Fehler auslesen lassen, so weißt du welcher Sitz/Airbag ausgefallen ist. Entweder lässt du dann den Fehler direkt in der Werkstatt beheben oder du suchst dir jemand anderes. Übrigens, man kann zwar mit dem Fehler bzw. der leuchtenden Lampe fahren, aber spätestens zum nächsten TÜV-Termin muss der Fehler behoben sein.

Zu den Kabeln habe ich auch das hier gefunden:

http://www.marcelcuvelier.de/sites/peugeot\_info17.html

Gruß, Albi.

...zur Antwort

Hei.

Versuch es doch mal bei einem Baustoffhändler, die haben ja meist Kran-LKW, oder ein ContainerEntsorgungsbetrieb, die könnten an die Steine einen Container abstellen den du dann befüllst und zu dir nach Hause zum Ausladen bringen lässt. Vllt. können die dir weiterhelfen.

Ansonsten poste die Frage doch nochmal, aber dann mit einer ungefähren Ortsangabe, evtl. tut sich ja dann was.

LG, Albi.

...zur Antwort

Hallo.

Das kann man so pauschal nicht sagen, denn leider hast du uns keinerlei Daten von deinem Fahrzeug mitgeteilt, nur das es ein Diesel ist.

Was du brauchst um die grüne Plakette zu bekommen ist ein Nachrüst-Diesel-Partikelfilter. Wenn es denn einen für dein Fahrzeug gibt, dann muss den eine zertifizierte Werkstatt einbauen und dann muss er in den Fahrzeugpapieren eingetragen werden. Kosten ca. 600 - 2000 Euro, je nach Fahrzeug. Es gibt aber seit Januar wieder Geld vom Staat dazu.

Schau mal hier, ob dein Auto dabei ist.

http://www.dieselpartikelfilter.net

Gruß, Albi.

...zur Antwort

Hei.

Nur so eine Idee, könnte aber funktionieren.

Du brauchst einen Haarfön und etwas Küchenpapier oder Toilettenpapier. Leg das Papier auf den Wachsfleck, möglichst dicht drauf. Dann nimmst du den Fön und erhitzt das Papier mit dem darunterliegenden Wachs. Wenn das Wachs weich wird oder gar flüssig saugst du es sofort mit dem Küchenpapier auf. Aber pass auf, ich weiß nicht, wie thermostabil das Tablet ist.

Viel Erfolg.

LG, Albi.

...zur Antwort

Hei.

Beim Supernintendeo sollten noch Cinchkabel dabei sein, das ist ein Dreierkabel mir roten, weissen und einem orangenem Stecker auf jeder Seite. Damit solltest du ihn auch am LCD-Fernseher anschliessen können. Scart wäre auch noch eine Möglichkeit. Das ist dann der Adapter mit den drei Farben und der unförmigen silbernen Steckerleiste.

Sollte dein Fernseher, wider Erwarten, keine Cinch bw. Scartbuchse mehr haben, dann gibt es im Fachhandel Adapter von Cinch auf HDMI.

Viel Spass beim Zocken.

LG, Albi.

...zur Antwort

Hei.

Klar geht das.

Gegenfrage, haben alle Passagiere im Urlaubsflieger einen Pilotenschein? Oder alle Mitfahrer im Auto einen Führerschein?

So lange der Pilot einen gültigen Pilotenschein und im Flugzeug genügend Plätze vorhanden sind, spricht nix dagegen einen Passagier mitzunehmen. Ob es bei der gewerblichen Beförderung von Passagieren besondere Auflagen für den Piloten gibt, das kann ich dir leider nicht sagen.

LG, Albi.

...zur Antwort

Hei.

Schau in den gelbenSeiten nach "Fahrzeugbau". Dort solltest du fündig werden. Firmen die mit LKW und/oder mit Landmaschinen zu tun haben können dir mit Sicherheit helfen. BayWa Landtechnik wäre zum Beispiel eine Anlaufstelle.

LG, Albi.

...zur Antwort