Wie kann ich eine SELBSTLÖSCHENDE DATEI erstellen?

3 Antworten

Das wäre der BAT-Quellcode für eine kleine selbstlöschende Batchdatei:

[.d.h. alles ab der übernächsten Zeile müsste in eine Datei mit der Dateiendung .BAT hineinkopiert werden.]

@ECHO OFF

SETLOCAL

ECHO Diese Nachricht zerstoert sich selbst nach dem Lesen...

ECHO.

ECHO ...Zeile 3

ECHO ...Zeile 4

ECHO ... ... ...

ECHO ...Zeile 6

ECHO ...usw.

ECHO.

pause

DEL %0

kommt drauf an was diese datei machen soll, bei windoof geht es wohl am einfachsten in dem du die Win32 API MoveFileEx einsetzt, dann wird die file beim neustart des systems gelöscht.

die datei sollte schon beim nach dem öffnen gelöscht werden.. bei php habe ich es geschafft. nur bei windows komm immer die fehlermeldung "konnte auf datei nicht zugreifen.. "

0

Batchfile, einfach wie in DOS Zeiten per normale Text Editor Befehle und Parameter, Pfade usw angeben und als *.bat speichern.

Ist die einfachste und schnellste Lösung.

Unix Derivate sind kein Vergleich zu Windof.

Was möchtest Du wissen?