Wie kann ich eine odt-Datei so umwandeln, dass sie bei Apple zu öffnen ist?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bei openoffice das dokument öffnen und speicher unter -> als pdf dokument steht dann unter "dateinamen" zur auswahl

Er kann sich wahlweise das Open-Office oder das Neo-Office installieren.

Außerdem könnte ein fürsorglicher Schreiber die Datei im Office-Format des Microsoft-Office speichern oder als PDF-Datei. (lach)

Verstehe nicht ganz wo das Problem ist ich habe auch einen Apple Mac und benutze OpenOffice schon seit ewig. Ich habe keine schwirigkeiten ODT Dateien zu öffnen die mit dem Programm erstellt wurden. Selbst mit dem Macintosh mitgelieferten TextEdit lassen sich odt dateien öffnen. ;-) Auch ohne das das OpenOffice installiert ist. Achso zur PDF erstellung. Wie das mit neooffice geht weiß ich nicht aber kannst dir ja auch openoffice installieren damit kann man ganz einfach PDF dateien erstellen. Das ist das symbol oben in der leiste rechts neben dem drucken symbol. Solltest es erkennen.

Was möchtest Du wissen?