Wie kann ich den Java Code bei jEdit komplimieren und ausführen?

2 Antworten

Um Javacode kompilieren und ausführen zu können, musst du als erstes eine aktuelle Version des JDK (Java Development Kit) installieren. Das ist nicht zu verwechseln mit dem JRE (Java Runtime Environment). Das JRE ist für das Ausführen von kompiliertem Javacode zuständig und somit auch Teil des JDK, um aber selber Code zu schreiben und kompilieren zu können brauchst du das JDK.

Das JDK wird von der IDE deiner Wahl zum Kompilieren verwendet, meistens musst du irgendwo in der IDE den Installationspfad zum JDK (z.B. "C:\Program Files\Java\jdk-11\bin") angeben.

Häufig wird Programmieranfängern empfohlen, eine kleine und übersichtliche IDE wie z.B. JavaEditor zu verwenden, ich finde aber man kann die meisten Features der großen IDEs (Eclipse oder IntelliJ) einfach ignorieren und von Anfang an damit arbeiten. Deshalb empfehle ich dir, zuerst das JDK und dann die Community Version von IntelliJ zu installieren.

Wenn du erstmal ein ganz einfaches Programm zum Laufen kriegen möchtest, brauchst du eigentlich gar keine IDE dafür. Erstell einfach eine Textdatei (z.B. mit dem Windows Editor) und ändere die Dateiendung in .java.
Dann öffnest du die Konsole an dem Ort, wo du die Datei gespeichert hast, indem du Shift+Rechtsklick in dem Ordner drückst und "Konsole öffnen" oder "PowerShell öffnen" auswählst. Anschließend "javac [Dateiname.java]" ohne Anführungszeichen eingeben und Enter drücken, als letztes "java [Dateiname ohne Endung]" eingeben und wieder Enter drücken, dein Programm wird nun gestartet.

Ich hoffe, das hilft Dir ein bisschen weiter!

Woher ich das weiß: Studium / Ausbildung
Anschließend "javac [Dateiname.java]" ohne Anführungszeichen eingeben (...)

Zuvor muss noch die PATH-Umgebungsvariable gesetzt werden, oder man gibt jedesmal den kompletten Pfad zur javac.exe ein.

Hier wird es mit JAVA_HOME erklärt, man kann aber auch Schritt 2 überspringen und stattdessen in Schritt 3 den Pfad zum bin-Verzeichnis des JDK eintragen. Dieser ist meist C:\Programme\Java\jdk<irgendeineVersionsNummer>\bin.

1

Probier doch mal die Eclipse IDE aus

Hab da Probleme wegen dem Installieren

0
@Wissensjunge

Die ist aber soweit ich weiß sehr beliebt und fast alle die Java machen benutzen die

0
@buffalo23

Eigentlich ist der Marktanteil von Eclipse in den letzten Jahren extrem gesunken, der größte Teil der Java-Programmierer benutzt mittlerweile IntelliJ von Jetbrains.

2
@buffalo23

hab mir jetzt mal Eclipse geholt es wird mir nur blau und die Funktionen angezeigt

0
@Wissensjunge

Also - so langsam würde ich doch einmal hinterfragen, auf welcher Plattform - mit welchem Gerät du da arbeitest.

0

Was möchtest Du wissen?