Wie kann ich bestimmte Kanäle auf Youtube blockieren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leider geht das (immer noch) nicht, ist also von YouTube wohl nicht erwünscht. Seit Jahren wird diese Frage immer wieder in den Google-Nutzerforen gestellt und die Leute tun so, als würden sie es nicht verstehen.Es wäre eindeutig eine sehr nützliche Funktion, bestimmte Kanäle blockieren zu können, um z.B. Videos bestimmter "Truther" nicht mehr angezeigt zu bekommen.

Ich hab keine Ahnung was Truther bedeutet. Aber danke für die Antwort!

0
@Vito90

Truther sind Menschen, die glauben, die endgültige Wahrheit gefunden zu haben und dass die allgemein anerkannte Wirklichkeit nur Betrug ist.. siehe flat-earther.

0

Aber es gab doch mal die Möglichkeit, "Beitrag sperren". Die war an der Stelle, wo jetzt "Spam oder Missbrauch melden" steht.

Dass die Leute so tun, als würden sie die Frage nicht verstehen, bzw. Antworten an der Sache vorbei geben, ist mir auch schon aufgefallen.

0

Man kann bei manchen Videos auf "dieses Video interessiert mich nicht" oder  "dieser Kanal interessiert mich nicht" klicken. Allerdings würde mich auch mal interessieren, wie ich bei Suchanfragen bestimmte Youtuber mit ihren Videos gar nicht erst vorgeschlagen bekomme...

ja genau das war meine Frage, ich hab sie wohl nicht richtig formuliert.

1

Youtube Nutzer (hater) blockieren?

Hallo, ich möchte einen hater so blockieren, dass er meine Videos nicht mehr bewerten kann. Wie geht das? Danke im voraus :)

...zur Frage

Youtube - Urheberrecht Videoclip mit Hintergrundmusik aus den Charts erstellen - Lizenz?

Hallo zusammen, Hintergrundmusik in Youtube-Videos, immer wieder ein undurchdringlicher Dschungel. Ich habe unzählige Beiträge gelesen aber leider kriege ich nirgendwo eindeutige Informationen mit denen ich was anfangen kann. Wie auch wenn sogar GEMA und Youtube sich nicht einigen können.

Es geht um folgendes: Erstellung eines Videos mit eigenen Bildern und Videoclips - diese sollen mit Hintergrundmusik aus den Charts hinterlegt werden.

Diese Videos würden über den Youtube-Kanal meiner Firma den ich dann erstelle upgeloadet. mit diesen Videos werde ich also auch teilweise für meine Firma werben.

Habe auch die GEMA angeschrieben, diese antwortet aber auch nicht wie ich vorgehen kann/soll um das rechtlich sichere Video zu posten bzw. wie ich vor Abmahnungen sicher bin. Zitat:"Nach unserer derzeitigen Rechtsauffassung ist in erster Linie Youtube der Lizenzschuldner für alle Musiknutzungen die auf Youtube stattfinden." Desweiteren wird der Rechtsstreit erwähnt der seit Jahren keine eindeutige Regelung bringt.

Was heisst das aber für mich?... Kann ich mein Video mit Musik von Unheilig, Milow, Ed Sheeran usw untermalen wenn ich die Interpreten und Titel im Abspann zeige? Oder in der Beschreibung? Oder kann ich da abgemahnt werden? Was kann passieren? Wird das Video nur gesperrt oder kommen Abmahnungen?

Ich hoffe ihr habt ein paar gute Antworten, denn für mein Crowdfunding-Projekt muss ich ebenfalls ein geeignetes Video erstellen. Es hängt also einiges von der ganzen Geschichte ab.

Teilweise könnte ich zwar auf Lizenzfreie Musik ausweichen, dies ist aber absichtlich in zumindest einem Video nicht gewollt, da dieses Emotionen bei den Zuschauern wecken soll. wenn das Lied im Radio gehört wird soll man wieder an das Video denken. Wie halt Werbung so funktioniert...

Danke auf jedenfall schonmal an alle die sich hier beteiligen. Vielleicht haben einige sogar ein paar Links die die Aussagen untermauern. Wenn ihr Fragen habt stellt diese einfach, ich werde so schnell es geht antworten.

Danke

Sammy

...zur Frage

Youtube zeigt mir Kanäle statt Videos (Abo Box)?

Leibe Community, seit heute habe ich einen sehr blöden Bug (bin grad am ragen :D) Wenn ich in meine Abobox (youtube) gehe, werden mir keine Videos meiner abonnierten Kanäle angezeigt, sondern andere, berühmte und nicht von mir abonnierte Kanäle. Videos werden nicht angezeigt und ja ich bin angemeldet & eingeloggt.

...zur Frage

Ganze Youtube-Kanäle von ausgewählten Nutzern ausblenden?

Ich hab das Problem: ich finde einfach nicht raus, wie ich ganze Youtube-Kanäle von bestimmten Nutzern ausblenden kann, bzw dass ich nie wieder auch nur ein einziges Video in den Empfehlungen sehen muss.

Ich hatte mal die Funktion "sperren" gefunden, aber irgendwie hat es das nicht so gebracht, die Videos von diesem Nutzer werden mir immernoch in den Empfehlungen angezeigt.

Es stört einfach, diese ganzen Kleinkinder-Videos in den Empfehlungen zu haben, sogar wenn ich was ganz anderes suche bzw ansehen "z.B. Reparatur am Auto" o.Ä. Dass mich dann Videos stören von den Kids mit dem Titel "Soll ich Sie reinschmeissen? :D" sollte klar sein.

Kann mir jemand erzählen, wie ich gewählte Kanäle so sperren kann, dass mir dessen Videos weder in den Empfehlungen angezeigt werden, noch in der Suche für mich auffindbar wären?

...zur Frage

Kann man bestimmte Inhalte auf YouTube blockieren?

Mir ist klar, dass es einen eingeschränkten Modus bei YouTube gibt, der aber nur Videos mit einer Altersbeschränkung blockiert.

Es ist nur so, dass mir seit neustem gewisse Videos empfohlen werden, die überhaupt nicht in meinem Interesse stehen. Da ich mit YouTube Deutschland (größtenteils) nichts am Hut habe, wollte ich wissen, ob man bestimmte Kanäle nur für sich sperren kann, da ich jedes Mal, wenn ich auf bestimmte YouTuber stoße eine gewisse Aggression verspüre, obwohl ich sonst ein relativ toleranter Mensch bin.

Ich möchte einfach nicht mehr gezwungen sein, immer dieselben Inhalte auf der Startseite sehen zu müssen.

...zur Frage

Gute Ideen für "Wer würde eher" Tag mit meinem Freund?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?