wie kann ich besser im eishockey werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo du.! Bin zwar auch ein Mädchen spiele aber schon mit 13 Jahren Erfahrung. So blöd wie es sich auch anhören mag, fang bei den Basics an. Mir ging es ähnlich wie dir ständig die, die einem überlegen sind und beliebter in der Mannschaft sind und somit mehr Einsatz bekommen. Ich hab mich damals mit ein paar Trainer bei unserem Verein zusammengehockt und hab ihnen mein Problem erklärt. 2 sind am nächsten Tag in der Früh mit mir auf dem Eis gestanden und kamen auf einmal mit Übungen von den Bambinis an. Auch wenn ich es nie gedacht hätte aber nur wenn man das "einfache und simple" Eishockey vertieft ( selbst wenn man denkt man kann alles und das man damit nicht besser wird) sieht man meistens Fortschritte. Ich möchte mich jetzt relativ kurz fassen vllt konnte ich dir etwas zum Nachdenken geben und weiterhin viel glück, spaß und Erfolg auf dem eis!!! :)

Man ist nicht nur gut, wenn man 4 Punkte pro Spiel macht. Ich zum Beispiel habe vor drei Jahren angefangen zu spielen-als Mädchen in nem Jungs Team. Das heißt alle hatten so um die 6-8 Jahre mehr Erfahrung als ich, und waren mir dazu auch noch körperlich beregne. Ich war im Team nicht gefragt!! Aber ich hab nicht aufgegeben, bin in jedes Training gegangen, war mindestens einmal in der Woche im öffentlichen Lauf, hab daheim schießen geübt... Und trotzdem habe ich in den spielen noch ziemlich oft blöde fehler gemacht, und mich dann von den anderen anmotzen lassen. Aber als ich dann nach ca. Einem Jahr mein erstes Tor geschossen hab, war ich der King. Jeder aus der Mannschaft war stolz auf mich. Auch wenn in dem Spiel noch mehr Tore gefallen sind, und ich auch da blöde Fehler gemacht habe. Also: gut wird man nicht von heute auf morgen, nur weil man sich was zum trainieren gekauft hat. Du musst es auch benutzen und dich im Training und in den spielen wirklich reinhängen und dein bestes geben!

malkin71 23.10.2012, 01:15

süße, danke für deine hilfe und so, aber die frage war eher an erfahrenere ( hockey profis und/oder coaches) gerichtet, wie dies vielleicht geschafft haben und ob ich tipps von ihnen bekommen kann. aber niedlich von dir, danke ;)

p.s.: ich trainier 5 mal die woche und freitags immer vor der schule von 6:30 bis 7:30, dazu kommst fitnessstudio 3 mal in der woche, ca. 2 spiele am wochenende und stickhandling und sprint training bei mir zuhause ca. 2 mal in der woche.

achja und noch eishockey ist man nur gut wenn man viele punkte macht. ist leider so aber sonst wäre ja jeder profi.

0

Was möchtest Du wissen?