Wie kann Broly in Dragonball Super stärker als Son Goku Blue sein wenn er damals nur ein drittel der Kraft von Boo hatte?

3 Antworten

Die stärken Verhältnisse bei den verschiedenen Dragonball Serien/Filme (Kampfkraft) hat mir persönlich fast den Spaß an der Serie genommen.

Spoiler zur Serie Dragonball Super

Muten Roshi hatte in Dragonball Z am Anfang etwa die Kampfkraft 200-300 weil Son Goku und Piccolo 400-430 in etwa hatten.

In Dragon Ball Super weiß man zwar nicht wie viel Kampfkraft die Leute hatten... aber 1 Milliarden Kampfkraft wäre vorstellbar als Durchschnittswert der Kämpfer dorten und ein 200-300 Kampfkraft starker zerlegt ein paar 1 Millarden Kampfraft-Gegner?

PS: gibt noch viel mehr solche "Kleinigkeiten"... die mir fast den Spaß an der Serie obwohl ich sie eigentlich liebe genommen haben.

das wird wahrscheinlich noch geklärt in dem Film wie er so stark wurde

da Saiyajin's sowieso ein erstaunliches Potenzial hat glaube ich auch das er stärker geworden ist war ja in den anderen filmen auch so und in der serie

Son Goku/ Vegeta werden besiegt danach schlagen sie zurück

ist halt die guten gewinnen immer

Woher ich das weiß:Hobby – Sono me ni yakitsu o kunda na / Yoshaa / Ikuzo

Aber du kannst den broly den es jetzt gibt nicht mit dem alten vergleichen jetzt ist broly ja Cannon früher nicht heißt er ist ja neu kreiert worden und da ist für mich das Problem wie kann der neue Broly aus dem Dragonball Super Film der kommen wird stärker sein

0

Seine kraft wächst die ganze Zeit ins unendliche deswegen ohne das er trainieren muss

Aber Akira Toriyama kann ja nicht aus einem Legendären Super Sayajin und ich betone Super Sayajin einen neuen Sayajin machen bei dem es einfach logisch gar nicht sein kann das ein normaler Sayajin stärker als ein Gott ist oder?

0

klar der blaue sayajin ist auch kein Gott und ist stärker und kann vegeta auch benutzen PS broly war schon in dragon ball GT dabei schaus dir an und es gibt auch ein Film

0

Was möchtest Du wissen?