wie ist es eigentlich bei trivago?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich wird Trivago nicht haften, da Du keinen Vertrag mit Trivago abschliesst, sondern die Buchung immer bei dem gewählten Anbieter erfolgt. Trivago vermittelt diese Angebote nur, ist also auch kein Vertragspartner. Du kannst davon ausgehen, dass dort vertretene Anbieter seriös sind.

trivago ist echt super!!! Buchen immer Hotels darüber.. Vorallem wenn man weit im Voraus bucht...buchen Flug günstig und Hotels dann bei Trivago. Hier stehen viele Bewertungen von Holidaycheck, Booking.com und anderen als Zusammenfassung

Oder Lastminute haben wir auch super Schnäppchen geschlagen. Haben an Weihnachten in einem 4 Sterne Hotel genächtigt, was soviel wie eine einfache Pension gekostet hatte und haben alle Annehmlichkeiten genossen..

Man muss halt ein bisschen Glück haben und am besten

jeden Tag

nach Angeboten gucken.!!!!

Nur einmal kurz reinschnuppern lang nicht...,-)

Viel Spaß dabei!!

Gruß Corinna

und wenn ich diese Sätze über's Reisebüro lese, wird mir sowieso schlecht.. das schreibt wahrscheinlich immer jemand der in einem solchen arbeitet.

Natürlich ist es dort immer teurer zu buchen.. Die wollen doch auch was verdienen.

Man muss sich halt mal abends oder wenn man frei hat etwas Zeit nehmen und vor den Rechner setzen mal bei Trivago, Ltur, Opodo etc. vergleichen... aber uns macht das sowieso viel Spaß Hotels und Preise zu vergleichen..

Was möchtest Du wissen?