Wie ist ein Uni-Seminar aufgebaut?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist ein wenig von Dozent zu Dozent und Fach zu Fach verschieden.

Im Prinzip läuft ein Seminar aber so ab, daß in einer Vorbesprechung oder per Internet Themen vergeben werden. Jeder Teilnehmer bereitet dann über sein Thema ein Referat vor. Die werden dann entweder wöchentlich, oder auch manchmal in einer Blockveranstaltung an wenigen Tagen, vorgetragen. Optimalerweise entwickelt sich danach unter Moderation des Seminarleiters eine Diskussion über das jeweilige Thema. In der Regel muss man außerdem eine ein- bis zweiseitige Zusammenfassung seines Referates vorbereiten, die an die übrigen Teilnehmer verteilt wird. Manchmal gibt es auch noch andere Anforderungen, aber meistens spielt sich das in etwa so wie geschildert ab.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise werden in der ersten Sitzung Themen und Termine vergeben die dann von den Studenten mündlich (Referat) und schriftlich (Hausarbeit) ausgearbeitet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?