Wie hoch sollten die Abschläge für Gas sein?

3 Antworten

für eine wohnung von 100qm wird als richtwert 12ooo kwh kalkuliert. je nach anbieter-preis sind 100€ also nicht so verkehrt. wenn ihr den unbedingt senken wollt, erkundigt euch nach den genauen preisen und dann würde ich auch nur auf höchstens 80€ reduzieren (wenn überhaupt), sonst kommt im frühjahr das böse erwachen...

Du musst nicht schätzen, sondern kannst rechnen, wenn du regelmäßig den Zählerstand notierst. 50€ sind ziemlich wenig, aber 70€ sollten wirklich reichen.

wir kennen unseren verbrauch noch nicht, weil wir erst vor 3 wochen neu eingezogen sind. bisher brauchten wir auch noch keine heizung.

0

Mir erscheint das nicht zu hoch. Gas ist ziemlich teuer (wir haben auch Gasheizung, kochen aber auch mit Gas). Etwas nachzahlen, ginge ja noch - aber wenn es richtig kalt wird, zahlst du ordentlich nach. Frag doch evtl. mal Nachbarn mit vergleichbarer Wohnung, was die so zahlen.

Was möchtest Du wissen?