Wie heißen diese " warmen (dicke) " Strumpfhosen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Skiunterwäsche, Angorastrumpfhosen, auch mollig warm sind angerauhte Mikrofaserstrumpfhosen und dann gibt es da noch Bambusstrumpfhosen. Entscxheidend ist nicht das Material, das kommt auf Dich persönlich an. Es geht vielmehr um die Den Anzahl, die machen eine Strumpfhose dicht und dick und warm.

Es gibt verschiedene Materialien: Thermostrumpfhosen (mit Innenfleece), Skistrumpfhsen (Skikniestrumpf eingearbeitet, Innenfrottee), Baumwollstrickstrumpfhosen, Angorastrickstrumpfhosen, Schurwollstrickstrumpfhosen, Wollstrumpfhosen, blickdichte Mikrofaserstrumpfhosen in hoher DEN Stärke. In unterschideliche Strickarten und verschiedenen Dicken wie Zopfmuster, 1:1 Rippe glattgestrickt.... Und natürlich in verschiedenen Farben (Uni). Diese gibt es z.T. für Damen, Herren, Kinder (Jungen/Mädchen). Eine große Auswahl an dickeren Strumpfhosen gibt es z.B. bei https://www.robaversand.com/.

Dicke Strumpfhosen gibt es von der blickdichten bis zur selbstgestrickten Wollstrumpfhose. Die dickeren Strumpfhosen gibt es in verschiedenen Materialien, Verarbeitungen, Strickarten - wie Thermostrumpfhosen mit Innenfleece, aus Angorawolle oder Schurwolle, mit Zopfmuster, grobgestrickt.... = die Auswahl ist groß und man kann für jeden Zweck und eigenen Geschmack eine passende, dicke Strumpfhose finden. In einen Fachgeschäft oder in der Strumpfwarenabteilung kann man sehen, wie groß die Auswahl ist, dort kann man sich beraten lassen und evtl. auch eine Strickstrumpfhose anprobieren. Und welche Strumpfhosen am besten warm hält, kann man nur für sich nur selbst herausfinden.

Wollstrumpfhosen?

Meinst du "blickdicht"?

Nein die in denen es warm ist. Die, die man auch im Winter tragen kann mit einem Roch zum Beispiel.

0

Was möchtest Du wissen?