Wie gut sind die Öl- und Acrylfarben bei Aldi & Co?

6 Antworten

Hab die Firma der Aldi-Acrylfarben mal gegoogelt - sie hat dieselbe Adresse wie die Markenfirma Schmincke! Ich vermute allerdings stark, dass es sich um deren College-Serie, also Studienqualität handelt, da bei den Aldifarben wie bei den Collegefarben von "guter Lichtbeständigkeit" die Rede ist: Schminckes "richtige" Künstlerfarben haben laut deren Homepage "sehr gute Lichtechtheit". Kommt also drauf an, was man damit machen will... Wenn man sowieso Studienqualität nehmen will, wäre die Aldi-Farbe wie es scheint ein für diesen Bereich gutes Produkt für einen günstigeren Preis.

Meine Frau malt sehr viel und hat festgestellt, dass die ALDI-Farben mit denen von etwa Boesner problemlos mithalten können - nur kosten sie ein Bruchteil.

Hallo, ich bin zwar kein Künstler und male auch nur zur Entspannung. Aber ich kaufe mir nur die billigen Farben. Ich kann daher keinen Unterschied zu den teuren aus dem Bastelgeschäft feststellen.

Ich habe mir auch die billigen Farben gekauft, ich dachte: Farbe ist Farbe! Es gibt aber immense Unterschiede, was Leuchtkraft und Glanz angeht. Billigfarben sehen etwas tot aus, da fehlt der Schimmer...

Die Farben sind in Ordnung und weisen keine Qualitätsunterschiede zu den teuren Farben auf.

Was möchtest Du wissen?