Wie gut ist ein IQ von 55

7 Antworten

mit einem iq von 55 wäre er nicht geschäftsfähig, d.h. er dürfte keine verträge oder dgl unterschreiben und es wäre auch fraglich, ob er überhaupt lesen, schreiben und rechnen gelernt hätte. ich kenne auch keinen serösen iq-test im internet.

Heute wird der IQ etwas anders berechnet. Zunächst wird der Mittelwert einer Altersgruppe bestimmt, also beispielsweise der 30 bis 40-Jährigen. Dieser Mittelwert bekommt den IQ-Wert 100. Nun wird geschaut, wie weit der IQ anderer Personen von diesem Mittelwert abweicht. Diese Abweichung vom Mittelwert kann mathematisch auf verschiedene Weisen berechnet werden. So werden in den U.S.A. andere Formeln verwendet als in Deutschland. Deshalb gibt es auch immer wieder einmal Meldungen über einen unglaublich hohen IQ (über 200) einer Person. Diese Person hätte nach anderen Berechnungsmethoden vielleicht aber nur einen IQ von 160...

160 ist aber auch sehr hoch! ich glaube damit gilt man 'genie' xD

0

Durchschnitt der dt. Bevölkerung ist um die 100, glaube ich. Sein Wert grenzt schon an geistige Behinderung, aber Internettests sind nicht wirklich aussagekräftig

Unter 69 bedeutet "deutlich intelligenzgemindert" aber IQ tests im internet sind meistens eh nur dreck

der durschnitt ist 90 bis 100 hochbegabt gilt man ab 130. ich hatte 137 habe meinen test aber auch extra in einer art klinik machen lassen ;)

Hey! Ich hab auch 137 :D

0

Was möchtest Du wissen?