Wie groß muss ein Asteroid sein, damit die Erde komplett zerstört wird?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Asteroid schafft das nicht, muss schon ein Planet oder Zwergplanet sein. Der, der den Mond geformt hat, hätte gereicht, aber der Aufschlagswinkel war so, dass die Erde nicht komplett "gesprengt" wurde. Denn auf den Winkel kommt es neben der Geschwindigkeit auch noch an; nicht nur auf Größe bzw. Masse.


Blödsinn.. ein Komet schafft das schon - wie kommst du darauf dass es dazu einen Zwergplaneten braucht?...


https://www.welt.de/wissenschaft/weltraum/article160310441/Zerstoert-ein-Asteroid-im-Jahr-2036-die-Erde.html

0
@Coffeman444

Oft genug als Dokumentation gesehen und auch so gelesen. Vielleicht gibt ja noch ein Physiker sein Statement ab und ein Komet wird es nie und nimmer schaffen, die Erde zu zerstören. Der Blödsinn und die Ahnungslosigkeit liegt bei deiner unfreundlichen Art und Weise.

0
@Coffeman444

weil es so ist. ein asteroid hinterlässt vielleicht erhebliche spuren, aber nichts, was nicht in einigen millionen jahren wieder verschwindet, was für das alter der planten nun wirklich nicht viel ist

0
@Coffeman444

Lerne mal lesen. Es geht um die vollständige Zerstörung der Erde, nicht um die evtl. Auslöschung von Lebewesen. Apophis juckt die Erde wie mich ein Ameisenstich.

0

Genau alles eine Frage der Technik, nicht der Größe :D

2

Kommt darauf an was du mit komplett zerstören meinst. Wenn die Erde selbst zerstört werden soll, also sie quasi nicht mehr da ist danach, dann gibt es keinen Asteroiden der das schafft, da müßte die Erde schon mit einem anderen Planeten mit etwa der gleichen Größe oder mehr frontal zusammenstoßen. Wenn du mit zerstören die Erdoberfläche bzw. das Leben auf der Erde meinst, dann kann man das nicht pauschal sagen, weil es von vielen Parametern abhängt.

was heißt für dich komplett zerstört?

10km durchmesser haben ausgereicht um die dinosaurier auszulöschen, damit wurde ein großteil der oberfläche zerstört.

wenn du die erde wirklich komplett zerstören willst, sodass sie zu einem trümmerhaufen wird, dann bräuchtest du ein objekt was ebenfalls erdgröße hat.

als die erde noch jung war wurde sie von einem andern planten getroffen, dabei entstannt unter anderem der mond.

Asteroid Apophis eine ernste Gefahr?

Der Asteroid Apophis der 2004 gefährlich an der Erde vorbei gerast ist soll im Jahr 2029 der Erde nochmals sehr gefährlich nähern (man kann den Asteroid im bloßen Himmel vorbei rasen sehen), doch zur 90 Prozentiger warscheinlichkeit wird die Erd Anziehungskraft den Asteroid eine neue Bahn geben so das der Asteroid im Jahre 2036 zur 99.9 Prozentiger warscheinlichkeit die Erde mit Unvorstellbare Geschwindigkeit rammt. Asteroid Apophis hat einen Durchmesser von 340 Quadratmeter und wird alles leben auf Erden auslöschen. Apophis ist ein ernstes Problem. Mehr über Apophis gibt es in Google: Asteroid Apophis, dann klickt Wikipedia an. ( Ich habe es in den Frage- Themen verlinkt) Die NASA tüftelt schon an Plänen uns möglicherweise zu retten. Es klingt unglaubwürdig doch ist es leider wahr, die Frage ist haben wir möglichkeiten etwas dagegen zu unternehmen?

...zur Frage

Was passiert bei uns wenn ein Asteroid die Erde trifft?

...zur Frage

Wie groß muss ein Asteroid sein um die ganze Erde zu zerstören?

...zur Frage

Was würde passieren wenn in den Nachrichten kommen würde das ein riesiger Asteroid auf die Erde zurast?

Ungefähr so groß wie der Mond.

...zur Frage

Filme über Asteroiden, die die Erde treffen?

Suche Filme, wo Asteroiden/Kometen/Meteroiden die Erde treffen

...zur Frage

Was würde sich hier verändern wenn die Erdumlaufbahn so verändert wird, damit es hier so warm wird, dass es nirgendwo mehr kälter als +15 Grad ist?

Es könnte ja sein, dass z.B. der Mond von einem Asteroid getroffen wird und dann seine Umlaufbahn so verändert wird, dass er die Erde näher an die Sonne bringt. Anders könnte es auch so passieren, dass ein Planet in unser Sonnensystem fliegt und so nah an der Erde vorbeifliegt, dass ihre Umlaufbahn näher um die Sonne verläuft.

Was würde sich dann denn klimatisch und auch sonst so an der Erde verändern, wenn es hier dann nirgendwo mehr kälter als +15 Grad wird?

Durch den Treibhauseffekt wären selbst am Äquator noch die Temperaturen zum Aushalten, dafür wäre es dann aber in der Antarktis und am Nordpol um über 50 Grad wärmer.

Wie lange würde es dauern bis die Antarktis geschmolzen ist und welche Veränderungen würden sonst noch wie schnell eintreten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?